Türsprechanlage Mehrfamilienhaus: Viele der Gegensprechanlagen, die in den Vergleichen aufgelistet sind, wurden für das 1 Familienhaus konzipiert. Einige lassen sich für bis zu 4 Parteien erweitern, danach ist meist jedoch Schluss. Hier möchte ich Ihnen einen Überblick über die Sprechanlagen für Mehrfamilienhäuser verschaffen und meine Empfehlungen abgeben. Ich liste hier Angebote in Sachen Audio Türsprechanlage, Videosprechanlage und IP Türsprechanlage für das Mehrfamilienhaus auf und erkläre, warum die Funk Sprechanlage hierfür (abgesehen vom Zweifamilienhaus) nicht geeignet ist. Sie können davon ausgehen, dass je weiter oben eine Sprechanlage in der jeweiligen Kategorie steht, meine Empfehlung für dieses Produkt desto deutlicher ausfällt.

IP Türsprechanlage Mehrfamilienhaus

IP Sprechanlagen, die über das Netzwerk verbunden sind, können auch für Mehrfamilienhäuser eingesetzt werden. Ihre umfangreiche Funktionalität wie die Möglichkeit zur Fernsteuerung über das Smartphone machen sie besonders attraktiv für moderne Haushalte. Um eine zuverlässige Verbindung zu gewährleisten, wird die Außenstation in der Regel als LAN Türsprechanlage eingebunden und die Leitungen in die verschiedenen Parteien gelegt. Im Innern kann dann die WLAN-Schnittstelle beispielsweise über die Monitor Hausstation bereitgestellt werden. Infolgedessen können nahezu beliebig viele Endgeräte per App oder Webinterface verbunden werden.

Goliath IP Video Türsprechanlage für das MehrfamilienhausGoliath IP Video Türsprechanlage Mehrfamilienhaus

Die Goliath AV-VTC05 IP Video Türsprechanlage ist meine Empfehlung für das Mehrfamilienhaus. Hierbei handelt es sich um ein ausgeklügeltes und zuverlässiges System, welches maximalen Funktionsumfang und Komfort bietet. Aktuell gibt es vermutlich nichts besseres auf dem Markt und wenn doch, dann bin ich mir dessen nicht bewusst.

Es gibt eine breite Auswahl an Zusammenstellungsmöglichkeiten. Das fängt an bei der Außenstation mit Kamera für 1- bis 7-Familienhäuser und hört auf bei der Wahl zwischen 7-Zoll- , 10-Zoll-Monitor als Freisprechstelle oder 7-Zoll-Monitor mit Hörer. Aber eins nach dem anderen.

Die Qualität ist vorbildlich und der Kundenservice erhält meist sehr gute Bewertungen im Netz. Ein großes Plus ist die Erweiterbarkeit mit weiteren Innen- und Außenstationen sowie externer Sicherheitstechnik. Das System ist sehr benutzerfreundlich und man braucht kein großes Fachwissen für die Bedienung.

Goliath AV-VTC IP Türsprechanlage mit Kamera

Die Außenstation enthält eine 1,3 Megapixel HD Kamera mit HD-Auflösung von 1280×960 Pixel, welche einen Erfassungsbereich von 100° ermöglicht. Noch dazu ist diese schwenkbar, was den Blickwinkel weiter verbessern kann. Natürlich ist eine Nachtsichtfunktion vorhanden, sodass man selbst im Dunkeln scharfe Aufnahmen erhält.

Es ist sowohl Unterputz- als auch Aufputzmontage mit Regenschutz machbar. Um eine Manipulation oder Abschrauben der Sprechanlage zu verhindern, ist ein Sabotageschutz integriert. Dieser löst aus, sobald sich jemand an der Außenanlage zu schaffen macht. Zudem ist die Türsprechanlage vandalen- und wetterfest. Das garantiert die Schutzklasse IP65.

Betätigt ein Besucher die Klingel, löst das die Schnappschuss-Funktion aus. Dann wird automatisch ein Bild gemacht. Außerdem kann die Video-Mailbox aktiviert werden, durch welche der Besuch eine Nachricht hinterlassen kann. Alle Aufnahmen können im internen Speicher der Goliath Innenstation abgelegt werden.

Türöffner können natürlich angeschlossen und dann sowohl über die Innenstation als auch über angeschlossene Endgeräte wie Smartphones ferngesteuert werden. Zudem kann jederzeit die Kamera aktiviert und auf das Live-Video zugegriffen werden.

Die Außenstation wird über Power over Ethernet versorgt, das heißt die Stromversorgung erfolgt über LAN, beziehungsweise das Netzwerk-Kabel.IP Türsprechanlage mit schlüssellosem Zutritt RFID Lesegerät

Unscheinbarere Extras wie beleuchtete Klingeltasten sind natürlich vorhanden. Außerdem sind alle Anleitungen und Menüs in deutsch und leicht verständlich. Der Kundenservice des Herstellers ist fachkundig und hilfsbereit und ebenfalls des Deutschen mächtig.

Für bis zu 4 Parteien bietet sich die Option eines RFID Moduls. Dieses realisiert den schlüssellosen Zugang zur Tür. Dazu braucht man nur eine vorprogrammierte Transponder-Karte vor das Lesegerät halten und schon wird die Haustür entriegelt und man erhält Zutritt.

Goliath IP Innenstation

Als Innenstation für die Goliath IP Videosprechanlage hat man die Wahl zwischen 3 Monitoren. Dabei sei gesagt, dass die Innenstation für das System notwendig ist, auch wenn sich anschließend allerlei andere Mobilgeräte und PC koppeln und als Fernsteuerung nutzen lassen.

Zum einen wäre da der 7 Zoll Monitor als Full Touchscreen. Dieser hat einen SD-Karten Slot, in den MicroSDHC Karten von maximal 32 GB Speicher gesteckt werden können. Dann gibt es den 7 Zoll Full Touchscreen mit Hörer und Schnellzugrifftasten. Dieser hat einen internen Speicher von 4 GB. Als letztes gibt es den mit 10,2 Zoll größten Full Touchscreen Monitor. Dieser hat ebenfalls einen internen Speicher von 4 GB.

Über die Innenstation können alle Einstellungen vorgenommen und Funktionen aktiviert werden. Verschiedene Alarmmodi können aktiviert werden. Zudem gibt es einen Ruhemodus, bei dem der Türgong deaktiviert wird.

Über den Monitor kann jederzeit auf die Kamera zugegriffen und Schnappschüsse oder Aufnahmen getätigt werden – auch während des Gesprächs. Falls man jemanden verpasst hat, kann man dies anschließend in den verpassten Anrufen nachsehen. Außerdem ist es möglich, die Intercom-Funktion zu nutzen, mit der man zwischen mehreren Innenstationen miteinander kommuniziert.

Gute Erweiterbarkeit
Erweiterbarkeit Goliath IP Videosprechanlage Mehrfamilienhaus

Es lassen sich weiterhin viele weitere Komponenten ans System anschließen. Nicht nur weitere Türsprechanlagen, Außen- und Innenstationen, sondern auch sicherheitsrelevante Komponenten wie IP Kameras, Gasmelder, Rauchmelder, weitere Alarmmodule, Türsensoren und Aufnahmegeräte. So erhält man bei Bedarf maximale Sicherheit.

Dies alles lässt sich über die zentrale Hausstation überwachen und steuern. Im Menü ändert man komfortabel die IP-Adressen und stellt Verbindungen her. Des Weiteren kann man Passwort ändern, Einstellungen des Displays anpassen, Klingelton einstellen, IP Kameras ansteuern, Speicher organisieren und vieles mehr. Viele weitere Änderungen wie Zeit und Sprache sind möglich, sodass ich hier gar nicht auf alles eingehen kann.

Bildschirm Goliath IP Türsprechanlage Innenstation

Man kann das System um weitere Endgeräte wie Smartphones und Tablets erweitern. Dies geht ganz einfach. So

lässt sich ein Smartphone praktischerweise per QR-Code Scan einrichten. Hierbei hat jede Familie einen eigenen QR-Code, der die Verbindung zur entsprechenden Klingeltaste realisiert. Es gibt die zugehörige mobile App für iOS und Android. Somit lässt sich die IP Türsprechanlage bequem von überall über das Smartphone steuern und man ist immer im Bilde darüber, ob und wann Besucher anklingeln.

Hier gibt es auf Youtube eine kleine Kostprobe für die Menüführung der Goliath IP Videosprechanlage.

Das Set und dessen Optionen im Angebot

7″ Full Touchscreen Innenstation
7 Zoll Goliath IP Video Türsprechanlage Mehrfamilienhaus

Optionen:

5 – 7 Familienhaus Aufputz* und 5 – 7 Familienhaus Unterputz*; Preis: ab ca. 3199 Euro bis ca. 4199 Euro

2 – 4 Familienhaus Aufputz* und 2 – 4 Familienhaus Unterputz*; Preis: ab ca. 1499 Euro bis ca. 2499 Euro

2 – 4 Familienhaus Auputz mit RFID Lesegerät* und 2 – 4 Familienhaus Unterputz mit RFID Lesegerät*; Preis ab ca. 1699 Euro bis ca. 2799 Euro

10,2″ Full Touchscreen Innenstation

10 Zoll Goliath IP Video Türsprechanlage Mehrfamilienhaus

Optionen:

5 – 7 Familienhaus Aufputz* und 5 – 7 Familienhaus Unterputz*; Preis: ab ca. 3377 Euro bis ca. 5599 Euro

2 – 4 Familienhaus Auputz* und 2 – 4 Familienhaus Unterputz*; Preis: ab ca. 1999 Euro bis ca. 3399 Euro

2 – 4 Familienhaus Auputz mit RFID Lesegerät* und 2 – 4 Familienhaus Unterputz mit RFID Lesegerät*; Preis ab ca. 2099 Euro bis ca. 3599 Euro

7″ Full Touchscreen mit Hörer und Schnellzugrifftasten

7 Zoll Innenstation mit Hörer und Schnellzugriff Goliath IP Video Türsprechanlage Mehrfamilienhaus

Optionen:

5 – 7 Familienhaus Aufputz* und 5 – 7 Familienhaus Unterputz*; Preis: ab ca. 3266 Euro bis ca. 4599 Euro

2 – 4 Familienhaus Auputz* und 2 – 4 Familienhaus Unterputz*; Preis: ab ca. 1699 Euro bis ca. 2799 Euro

2 – 4 Familienhaus Auputz mit RFID Lesegerät* und 2 – 4 Familienhaus Unterputz mit RFID Lesegerät*; Preis ab ca. 1799 Euro bis ca. 2999 Euro

Weitere Optionen

Insgesamt sind 1 bis 25 Familienhäuser und pro Partei 6 Innenstationen sowie 20 Türstationen möglich.

Video Türsprechanlage Mehrfamilienhaus

Die Videosprechanlage ist bei Mehrfamilienhäusern nicht sehr verbreitet. Meist gibt man sich mit günstigeren Audio Gegensprechanlagen zufrieden. Dabei erhöht sie, wie die oben beschriebene IP Anlage, grundlegend Sicherheit und Komfort. Weitere Features werden ermöglicht. In einem modernen Wohnkomplex sollte heutzutage die Option einer Türsprechanlage mit Kamera wahrgenommen werden, denn in Sachen Kosten sind diese Sprechanlagen deutlich günstiger geworden. Aber grundsätzlich gilt, dass Qualität seinen Preis hat und wer den Bewohnern einen Blick vor die Tür verschaffen will, sollte nicht auf die billigste Ware zurückgreifen. Ein unscharfes Bild oder unzuverlässige Übertragung führt schnell dazu, dass man lieber eine gute Audiosprechanlage hätte. Es folgen meine Empfehlungen für gute Video Türsprechanlagen für das Mehrfamilienhaus.

Legrand Sfera Videosprechanlage Mehrfamilienhaus

Legrand Bticino Sfera für das MehrfamilienhausWenn es zu Video Türsprechanlagen kommt, fällt mir immer als erstes Legrand (Bticino, wenn man ein Stück zurück geht) ein. Der Name steht für Zuverlässigkeit und Qualität, gerade bei Videosprechanlagen. Auch deshalb steht das Legrand Linea Set ganz oben im Vergleich.

Die Legrand Sfera Modelle sind optimal für die Anforderungen bei Mehrfamilienhäusern angepasst und können modular je nach Wunsch erweitert werden. Dabei sind die Außenstationen sehr gut Wetter-geschützt und robust – insbesondere die Ausführung der Sfera Robur.

Das BUS-System (2-Draht) ermöglicht eine simplere und somit fehlerunanfälligere Installation. Die Weitwinkelkamera liefert gute Bildqualität und das sowohl bei Tag als auch bei Nacht.

Dazu gibt es einiges an Funktionalität und Extras. So zum Beispiel Infomodul zum Darstellen von Informationen, Tastatur-Modul mit Zahlenfeld für die Zugangskontrolle, RFID-Transponderleser für den schlüssellosen Zugang, Fingerprint-Modul, Modul mit Induktionsschleife und Sprachausgabe für Hör- und Sehgeschädigte Nutzer.

Legrand Innenstation Classe 300 für Sfera MehrfamilienhausLegrand Innenstationen für die Sfera

Als Innenstationen der einzelnen Parteien stehen einem unter anderem die Legrand Video Freisprecheinrichtungen Classe 100* und Classe 300* zur Verfügung. Während letztere neben den Grundfunktionen zum Beispiel auch eine WLAN-Schnittstelle zulassen, sind erstere rudimentärer, befähigen einen aber auch, die Tür zu öffnen, Gespräche anzunehmen, Treppenhauslicht anzuschalten, interne Gespräche zu führen und weiteres. Natürlich kann man zwischen vielen verschiedenen Ruftönen wählen, diese zwischen verschiedenen Eingängen unterscheiden lassen und verfügt über die Möglichkeit, die Ruftonlautstärke zu regeln, bis hin zur Abschaltung bei Ruhezeiten.

Die Sfera Kamera Türsprechanlage fürs Mehrfamilienhaus lässt sich sehr übersichtlich im Sprechanlagenkonfigurator auf der Legrand-Webseite zusammenstellen. Im klassischen Versandhandel habe ich leider keine Angebote finden können, sodass nur der Hersteller-Preis bleibt. Bei einem zuverlässigen Qualitätsprodukt lohnt es sich aber durchaus, etwas mehr auszugeben. Jedenfalls wäre die Sfera Video Türsprechanlage meine erste Empfehlung für ein Mehrfamilienhaus.

Weitere Informationen gibt es direkt beim Hersteller.

m-e Vistadoor VDV Türsprechanlage mit Kamera Mehrfamilienhaus

m-e VDV 860 Video Türsprechanlage für das MehrfamilienhausMein persönlicher Favorit, wenn es um die Optik geht, ist die hochwertige m-e VDV Videosprechanlage für bis zu 6 Parteien erhältlich. Den wertigen Eindruck erhält man durch die 3 mm starke Edelstahl-Frontplatte, welche gebürstet und lasergeschnitten ist. Bei einer Unterputzmontage sind diese 3 mm übrigens die Aufbauhöhe, ausgenommen der Kameralinse.

Die Weitwinkelkamera tut ihr Übriges zum Design zu. Mit einem Blickwinkel von 135° horizontal und 100° vertikal ist das Sichtfeld für jeden Eingangsbereich genügend. Dazu ermöglicht die Aufnahme-Qualität von 420 TVL und die Lichtempfindlichkeit von 18 LUX einwandfreie Aufnahmen, über die man zuverlässig jeden Besucher erkennen kann. Nachts sorgt die Infrarot-Nachtsicht für entsprechende Sicherheit.

Was weiterhin für die m-e VDV Video Türsprechanlage fürs Mehrfamilienhaus spricht, ist die Erweiterbarkeit. Bis zu 4 Außen- und 4 Innenstationen pro Klingeltaster lassen sich zu einem System zusammenstellen. Für die Stromversorgung der Vistadoor Sprechanlage wird lediglich ein m-e Netzadapter benötigt, der wahlweise an Innen- oder Außenstation angeschlossen wird. Man hat die Wahl zwischen dem Modul ST-1000 und dem Hutschienen-Netzteil DT-2000*.

Außerdem kann man eine zusätzliche Dome-Kamera anschließen. Das passende Zubehör stellt die VDV-500 XCam* dar. Sie hat ein hochwertiges Aluminium Gehäuse (IP44) und ihre Nachtsicht reicht bis zu 7 Meter weit.

Adressfeld und Klingeltaster der Türstation werden durch sensorgesteuerter Beleuchtungsautomatik über LED-Backlight-Technik bei Dunkelheit vollflächig ausgeleuchtet. Ein grünes Aufleuchten sowie ein akustisches Signal deuten dem Besucher an, dass der Türöffner betätigt wurde.

 

m-e VDV 820 Videosprechanlage für das 2 Familienhaus
m-e VDV 820 für das 2 Familienhaus ab ca. 437 Euro*
m-e VDV 830 Videosprechanlage für das 3 Familienhaus
m-e VDV 830 für das 3 Familienhaus ab ca. 462 Euro*
m-e VDV 840 Videosprechanlage für das 4 Familienhaus
m-e VDV 840 für das 4 Familienhaus ab ca. 478 Euro*

 

m-e VDV 860 Videosprechanlage für das 6 Familienhaus
m-e VDV 860 für das 6 Familienhaus ab ca. 522 Euro*

m-e Vistadoor VDV Video-Innenstationen

m-e VDV-507 Video-Innenstation mit 7 Zoll Farb-TFT-Monitor

Die Vistadoor VDV-507 Innenstation mit Freisprechfunktion enthält ein 7 Zoll Farb-TFT-Display mit Echtglas-Aluminium-Frontpanel. Man hat die Wahl zwischen einer weißen (VDV 507 WW) und einer schwarzen (VDV 507 SS) Ausführung.

Die Auflösung von 480×234 Pixel bietet kein High-Definition, jedoch ein klares Bild. Dieses kann man Dank Monitor-Taster auch ohne Klingelaktivierung einsehen. So kann man jederzeit in Erfahrung bringen, was sich vor der Haustür abspielt.

Man hat weitere Optionen. So kann man bis zu 4 Außenstationen, beziehungsweise Kameras unabhängig voneinander einzeln aufrufen. Außerdem lässt sich zwischen 9 verschiedenen Klingeltönen wählen, man kann die Lautstärke stufenlos einstellen oder den Rufton per Ruhe-Taster ganz deaktivieren.

Den anschließbaren Türöffner kann man natürlich zudem fernbedienen. Zusätzlich bietet die VDV-507 Gegensprechstelle Anschluss für einen Etagenklingeltaster oder für die Einbindung der m-e Funk Türklingel Bell 200*. Des Weiteren sind interne Gespräche durch die Intercom-Funktion realisierbar.

m-e VDV-507 Video-Innenstation mit 7 Zoll Farb-TFT-Bildschirm für m-e Vistadoor Videosprechanlage für Mehrfamilienhaus
m-e VDV-507 Video-Innenstation ab ca. 258 Euro*
m-e VDV-503 Video-Innenstation mit 3,5 Zoll Farb-TFT-Monitor

Günstiger ist die Vistadoor VDV-503 Innenstation als Freisprecheinrichtung. Dafür erhält man einen kleineren Bildschirm mit 3,5 Zoll Diagonale. Mit dem eher hippen Aussehen der Modelle in ihren vielen verschiedenen, teils grellen Farben erinnern sie ein bisschen an so manche Produktionsreihe eines gewissen Apfel-Produkts.

Grundsätzlich sind die Features ähnlich wie bei der oben vorgestellten VDV-507. Die Auflösung ist noch einmal ein Stück geringer mit 320×240 Pixel, dennoch sind die Aufnahmen gut erkennbar. Man hat die Wahl zwischen 12 verschiedenen Ruftonmelodien und kann die Lautstärke stufenlos einstellen.

Es ist wieder ein Ruhe-Taster vorhanden, wobei eine Erinnerungs-LED einen das Wiedereinschalten nicht vergessen lässt. Außerdem lässt sich der Türöffner bedienen und man kann bis zu 4 Außenstationen oder Kameras einzeln aufrufen.

Es gibt zudem eine optische Klingelanzeige und je eine blau beleuchtete Sprech- und Türöffnungstaste. Erkennt man etwas Unrechtes vor der Haustür, so kann man den Alarm-Taster betätigen. Sogleich ertönt ein Alarmton, welcher unliebsame Gäste vertreiben soll.

Ähnlich wie bei obiger Innenstation sind bei der m-e VDV-503 Anschlüsse für Etagenklingeltaster, welcher durch eigenen Klingelton von anderen Eingängen unterschieden werden kann, und Funk Türklingeln der VTX-Bell Module*.

m-e VDV-503 Video-Innenstation mit 3,5 Zoll Farb-TFT-Bildschirm für m-e Vistadoor Videosprechanlage für Mehrfamilienhaus
m-e VDV-503 Video-Innenstation ab ca. 179 Euro*
m-e VDV-505 Video-Innenstation mit 3,5 Zoll Farb-TFT-Monitor und Hörer

Zu guter letzt lässt sich die m-e Vistdoor VDV Mehrfamilienhaus Türsprechanlage mit Kamera mit der VDV-505 Innenstation verbinden. Diese hat ein 3,5 Zoll Farb-TFT-Display und im Unterschied zu den beiden vorangegangenen Modellen einen Hörer. Somit kann man sowohl über den Hörer als auch hörerlos über die Freisprechfunktion mit Besuchern sprechen.

Abgesehen davon, dass der Preis ein wenig niedriger ist, ähneln die Features weitestgehend denen der Vistadoor VDV-503, inklusive der Farb-Auswahl, sodass ich hier nicht weiter darauf eingehen brauche.

m-e VDV-505 Video-Innenstation mit 3,5 Zoll Farb-TFT-Bildschirm und Hörer für m-e Vistadoor Videosprechanlage für Mehrfamilienhaus
m-e VDV-505 Video-Innenstation ab ca. 149 Euro*

Gira Edelstahl Video Türsprechanlage Mehrfamilienhaus

Eine weitere empfehlenswerte mehr-Parteien-Sprechanlage ist die Gira Edelstahl Video Türsprechanlage. Auffällig ist, dass selbst die Innenstationen über 500 Euro kosten, während der Preis für die Kamera Türstation im niedrigen 4-stelligen Bereich liegt. Wir reden also über ein Luxus-Produkt. Sowohl des Preises als auch des Namens wegen – denn Gira ist ein renommierter Hersteller von Türkommunikation – darf man mit einer langlebigen und zuverlässigen, hochwertigen und intuitiv bedienbaren Videosprechanlage rechnen.

Das Gira Edelstahl System ist für bis zu 12 Wohneinheiten erhältlich. Die Frontplatte aus hochwertigem V2A-Edelstahl sorgt dabei für Schutz vor Wetter und Vandalismus. Durch diese 3 mm starke Edelstahl-Frontplatte hinterlässt die Türstation nicht nur einen sehr robusten, sondern auch hochwertigen Eindruck.

Dazu sorgt der fast nahtlose Übergang von Frontplatte und Namensschildern dafür, dass keine spitzen Gegenstände in den Spalt gesteckt werden können. Außerdem sind Lautsprecher und Mikrofon verdeckt. Eine Beschädigung der Mikroprozessoren und der Technik im Allgemeinen wird so deutlich erschwert.

Die Kamera der Gira Edelstahl Türsprechanlage

Gira Edelstahl Video Türsprechanlage für das MehrfamilienhausDie Farb-Weitwinkelkamera deckt ein Sichtfeld von 100° ab. In den meisten Fällen sollte dies genügen. Falls bauliche Gegebenheiten jedoch nur eine suboptimale Stelle für die Montage zulassen, kann man das Objektiv zusätzlich manuell in alle Richtungen um 20° schwenken. Kommt es trotz der Stabilität der Sprechanlage zu einem Schaden oder Defekt, kann man die Kamerakuppel unabhängig von der Elektronik austauschen.

Die Kamera macht ihre Aufnahmen in einer Auflösung von 380 TVL. Zur weiteren Verbesserung der Bildqualität sind automatische Gegenlichtkompensation, Verstärkungsregelung und Weißabgleich integriert. Eine integrierte temperaturabhängige Heizung schützt die Kamera vor Minustemperaturen und erhöht so die Langlebigkeit der Mehrfamilienhaus Gegensprechanlage.

Um auch bei Nacht Besucher gut erkennen zu können, ist eine sensorgesteuerte Nachtsicht-Funktion vorhanden. Die Anlage erkennt automatisch, wenn es dunkel wird und schaltet dann in den schwarz/weiß-Betrieb mit einer Lichtempfindlichkeit von 0,1 lux. Leuchtdioden sorgen dann zusätzlich für eine ausgewogene Gesichtsfeldausleuchtung.

Die Gira Edelstahl Videosprechanlage fürs Mehrfamilienhaus wäre kein Qualitätsprodukt, wenn nicht auch die Audioübertragung einem hohen Anspruch genügen würde. Dafür sorgt Echo- und Hintergrund-Geräuschunterdrückung. Zudem ist es möglich, die Sprachlautstärke manuell einzustellen.

Die robuste Bauweise der Türsprechanlage mit Kamera macht sich auch bei den Namensschildern bemerkbar. Die 5 mm dicken Abdeckscheiben aus sekurisiertem Glas widerstehen Wasser und Gewalteinwirkung. Die Namensschilder lassen sich ohne Demontage durch einen verdeckten Entriegelungsmechanismus austauschen.

Ausführungen

Bis einschließlich zur Version für 9 Wohnungen sind die Klingeltaster einreihig, bei den Türstationen für 10 und 12 Parteien zweireihig verbaut. Die Abmessungen sind wie folgt: 2-Familienhaus: 160 x 285 mm; 3-, 4-Familienhaus: 160 x 352 mm; 6-, 8-, 9-Familienhaus: 160 x 437 mm; 10-, 12-Familienhaus: 270 x 285 mm.

Gira Videosprechanlage für das 12 Familienhaus
Ausführung mit 12 Klingeltaster zweireihig

Gira Edelstahl Videosprechanlage für das 2 Familienhaus* ab ca. 1672 Euro

Gira Edelstahl Videosprechanlage für das 3 Familienhaus* ab ca. 1710 Euro

Gira Edelstahl Videosprechanlage für das 4 Familienhaus* ab ca. 1747 Euro

Gira Edelstahl Videosprechanlage für das 6 Familienhaus* ab ca. 1294 Euro

Gira Edelstahl Videosprechanlage für das 8 Familienhaus* ab ca. 1824 Euro

Gira Edelstahl Videosprechanlage für das 9 Familienhaus* ab ca. 1407 Euro

Gira Edelstahl Videosprechanlage für das 10 Familienhaus* ab ca. 2045 Euro

Gira Edelstahl Videosprechanlage für das 12 Familienhaus* ab ca. 2053 Euro

Die Gira Video Wohnungsstation

Zur Gira Videosprechanlage fürs Mehrfamilienhaus gibt es mit der Video AP Wohnungsstation das passende Stück für Innen. Es fällt sofort das moderne flache Design auf, das durch die kapazative Sensortechnik der Tasten ermöglicht wird. So bedarf es nur einer leichten Berührung um die Gegensprechanlage zu Bedienen. Dazu sorgen integrierte Leuchtdioden für die Zustandsanzeige.

Das Farb-TFT-Display hat eine Bilddiagonale von 2,2 Zoll (5,6 cm) und stellt die Aufnahmen mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixel dar. Die Station ist einfach und erfolgt durch Auputzmontage. Singalübertragung und Stromversorgung wird zuverlässig über den 2-Draht-BUS sichergestellt. Des Weiteren können wohnungsintern bis zu 3 Innenstationen parallel geschaltet werden.

Es handelt sich bei der Gira Wohnungsstation um eine Freisprecheinrichtung für sprachgesteuertes Gegensprechen. Dabei wird auch hier eine gute Audioübertragung durch Echo- und Hintergrund-Geräuschunterdrückung realisiert. Sollten sehr laute Hintergrundgeräusche auftreten, hilft die Durchsetzfunktion. Außerdem ist eine Intercom-Funktion vorhanden, durch die man Internrufe tätigen kann.

Das System stellt 5 verschiedene Ruftöne zur Verfügung. Durch die Ruftonunterscheidung der Wohnungsstation lassen sich Türruf, Internruf und Etagenruf voneinander unterscheiden. Man kann außerdem zu Ruhezeiten Gebrauch von der Ruftonabschaltung machen. Zudem lassen sich Rufton- und Sprachlautstärke den eigenen Bedürfnissen anpassen.

Neben den bereits genannten Funktionen lassen sich über die Inneneinheit weitere Funktionen abrufen und Einstellungen tätigen. Natürlich kann man einen angeschlossenen Türöffner bedienen und den Besuchern Zutritt gewähren. Weiterhin kann man über das Menü zwischen verschiedenen Kameras – soweit vorhanden – umschalten. In Verbindung mit dem Schaltaktor 128900* und dem Schaltaktor 121100* können außerdem Lichtsteuerung und andere Funktionen zusätzlich implementiert werden. Im Menü gibt es noch etliche andere Einstellungen, die zum Beispiel das Bild betreffen, die ich hier nicht alle aufzählen möchte.

Gira Video Wohnungsstation für Videosprechanlage für Mehrfamilienhaus
Gira Video AP Wohnungsstation ab ca. 568 Euro*

TCS Video Türsprechanlage Mehrfamilienhaus

TCS Video Türsprechanlage für das MehrfamilienhausFür mehr Wohneinheiten, nämlich bis zu 24, empfehlen sich die zuverlässigen TCS AVU Video Türsprechanlagen. Die Installation erfolgt per Unterputzmontage und zwar am besten auf einer Kamera-Höhe von 160 cm. Signalübertragung und Stromversorgung werden über den 2-Draht-TCS-BUS realisiert.

Die Frontplatte ist 3 mm stark und besteht aus Aluminium sowie geschliffenem Edelstahl. Sie ist in den Ausführungen eloxiert natur, eloxiert bronze und lackiert weiß erhältlich. Die Namensschilder, welche durch das winclip Prinzip ausgestauscht werden können, sind durch bruchsicheres Acrylglas geschützt. Die Bauweise und die Auswahl der Materialien sorgt für eine gute Wetterbeständigkeit und guten Schutz vor Vandalismus.

Für Besucher außerhalb der Sonnenstunden ist eine Namensfeldbeleuchtung durch LEDs integriert, sodass diese auch bei Nacht die richtige Klingel finden. Außerdem kann man natürlich einen Türöffner anschließen.

Für die 3-reihigen Exemplare für jeweils 15, 18, 21 und 24 Wohneinheiten sollte man für die Montage folgende Maße berücksichtigen: Für die Frontplatte braucht man 274/296/318/340 x 398 x 3 mm, während der Unterputzkasten jeweils 225/247/269/291 x 374 x 40 mm an Platz benötigt.

Die Kamera ermöglicht einen noch ausreichenden Blickwinkel von 90°. An der Aufnahme-Qualität magelt es nicht, was man an 420 TVL Auflösung sieht. Zudem gibt es eine automatische Tag-/Nacht-Umschaltung, sodass man selbst im Dunkeln Besucher einwandfrei identifizieren kann. Denn die Lichtempfindlichkeit liegt bei niedrigen 0,1 lux.

TCS Videosprechanlage für ein 24 Wohneinheiten Mehrfamilienhaus
Die TCS Mehrfamilien-Videosprechanlage in bronze eloxiert.

Man hat die Möglichkeit zu diversen Einstellungen. So kann man die Lautstärke der Sprachausgabe regeln, die Mikrofonempfindlichkeit, die Gesprächszeit einstellen, die Türbereitschaftszeit, die Türöffnerzeit sowie die Rufzeit. Außerdem ist eine Lichtschaltfunktion bedienbar.

Alles in allem tut die Video Gegensprechanlage, was man erwarten kann, wobei sie nicht vor Features platzt. Ein stabiles und zeitloses Design mit guter Qualität von einem etablierten Hersteller.

Ausführungen

TCS Video Türsprechanlage für 15 Wohneinheiten* ab ca. 2072 Euro

TCS Video Türsprechanlage für 18 Wohneinheiten* ab ca. 2155 Euro

TCS Video Türsprechanlage für 18 Wohneinheiten* ab ca. 2237 Euro

TCS Video Türsprechanlage für 18 Wohneinheiten* ab ca. 2320 Euro

Die Innenstationen für die TCS Videosprechanlage

Es gibt zwei Ausführungen der Innenstation für die TCS AVU Türsprechanlage mit Kamera. beide haben eine Bilddiagonale von 88,9 mm. Einmal handelt es sich um eine reine Freisprecheinrichtung, einmal um eine Gegensprechstelle mit Hörer.

Die etwas teurere Freisprechanlage ermöglicht mehr Einstellungen, so zum Beispiel stellt sie mit 13 verschiedenen Ruftönen mehr zur Auswahl als die Hörer-Variante mit nur 4. Weitere Features sind: Türöffnertaste, Funktionstaste, Ruftonabschaltung mit optischer Anzeige-LED, Mithör- und Mitsehsperre, Optische Signalisierung von Tür- und Internruf durch eine grüne LED, Ruftonunterscheidung von Türruf, Etagenruf und Internruf und viele weitere Extras.

TCS Mehrfamilienhaus Türsprechanlage mit Kamera Innenstation IVH3222-0140
Die Innenstation mit Hörer ab ca. 303 Euro*

Dagegen ist die Gegensprechstelle mit Hörer deutlich abgesteckt. Internrufe sind zum Beispiel nicht möglich. Wie die Freisprecheinrichtung auch kann man hier die Ruftonlautstärke bis zur Abschaltung einstellen, es gibt eine Mithörsperre, Türöffnertaste und eine akustische Ruftonunterscheidung.

TCS Mehrfamilienhaus Türsprechanlage mit Kamera Innenstation IVW9030-0140
Die Freisprech-Innenstation ab ca. 406 Euro*

 

Die TCS Video Türsprechanlage im Set

TCS Video Türsprechanlage Mehrfamilienhaus für 8 Wohneinheiten im Set
TCS Video Sprechanlage im Set fürs 8 Familienhaus

Die einreihigen Ausführungen der TCS AVU Sprechanlagen mit Kamera gibt es auch in Sets, was deren Preis nochmal erheblich reduziert. Im Folgenden sind die Versionen für 3 bis 8 Wohneinheiten jeweils mit der Freisprech-Innenstation aufgelistet. Wer sein Set mit Hörer möchte, sollte keine Probleme haben, dies beim Händler zu finden. Die Sets erhalten alles, was man für die Inbetriebnahme benötigt, ausgenommen der Verkabelung. Dafür ist ein Hutschienen-Netzteil mitinbegriffen.

TCS PVU Videosprechanlage im Set für 3 Wohneinheiten* ab ca.  Euro

TCS PVU Videosprechanlage im Set für 4 Wohneinheiten* ab ca.  Euro

TCS PVU Videosprechanlage im Set für 5 Wohneinheiten* ab ca.  Euro

TCS PVU Videosprechanlage im Set für 6 Wohneinheiten* ab ca.  Euro

TCS PVU Videosprechanlage im Set für 7 Wohneinheiten* ab ca.  Euro

TCS PVU Videosprechanlage im Set für 8 Wohneinheiten* ab ca.  Euro

Audio Türsprechanlage Mehrfamilienhaus

Der Produkttyp der Audio Türsprechanlage ist bei Mehrfamilienhäusern allgegenwärtig und erfüllt das minimale Bedürfnis, mit Besuchern kommunizieren zu können. Die Preisspanne ist selbst bei Markenware nicht sehr weitläufig. Hausstationen für Innen sind günstig zu haben. Deshalb lohnt es sich nicht, vor bewährter Markenware zurückzuschrecken. Dafür ist der Preisunterschied einfach nicht groß genug, als dass man aufwändige Austausch-Arbeiten im Nachhinein riskieren muss. Im Folgenden meine Empfehlungen.

Gira Türsprechanlage Mehrfamilienhaus

Gira Sprechanlage EdelstahlGira Sprechanlage für das Mehrfamilienhaus aus Edelstahl

Diese Audio Türsprechanlage von Gira sieht mit seiner Frontplatte aus Edelstahl sehr hochwertig aus und wertet jedes Zuhause optisch auf. Dazu ist das Material sehr widerstandsfähig, ist somit wetterfest und schützt vor Vandalismus.

Durch die 2-Draht-Installation wird eine einfache Montage ermöglicht. Qualitativ überzeugt die Markenware auch in der Leistung. Denn die sprachgesteuerte Gegensprechanlage wird durch Echo- und Hintergrundgeräusch-Unterdrückung unterstützt, sodass man Besucher klar und deutlich verstehen und an der Stimme erkennen kann.

Gira bietet übrigens einen Dienst für die Beschriftung der ganz einfach austauschbaren Namensschilder an. Diese werden bei Nacht per LED-Licht beleuchtet und sind spritzwassergeschützt. Außerdem ist eine Quittierfunktion bei Betätigung der Klingel integriert.

Ausführungen:

Eine Außeneinheit kommt für bis zu 12 Parteien. Die Wohnungsstationen werden separat bezogen.Gira Edelstahl Türsprechanlage für 12 Familienhaus

Gira 2 Familienhaus ab ca. 397 Euro*

Gira 3 Familienhaus ab ca. 481 Euro*

Gira 4 Familienhaus ab ca. 547 Euro*

Gira 5 Familienhaus (Zum Zeitpunkt der Recherche nicht auf Lager)*

Gira 8 Familienhaus (Zum Zeitpunkt der Recherche nicht auf Lager)*

Gira 9 Familienhaus ab ca. 799 Euro*

Gira 10 Familienhaus (Klingeltaster in zwei Reihen) ab ca. 613 Euro*

Gira 12 Familienhaus (Klingeltaster in zwei Reihen) ab ca. 917 Euro*

Gira 126867 für bis zu 6 WohneinheitenGira 126867 für das 6 Familienhaus

Eine günstigere Ausführung der Gira Edelstahl Türsprechanlage mit weniger hochwertigeren Materialien. Dennoch liefert dieses Produkt gute Qualität, auch wenn es nicht gar so widerstandsfähig ist. Die Features dieser Audiosprechanlage ähneln stark der Gira 049543 für das Einfamilienhaus.

Gira 126867 in anthrazit ab ca. 353 Euro*

Gira 126866 in reinweiß ab ca. 342 Euro*

Gira 049544 Set für das Zweifamilienhaus

Diese Sprechanlage entspricht ebenfalls weitgehend der Gira 049543. Es handelt sich um ein Set inklusive zweier Wohnungsstationen in Form von Freisprecheinrichtungen.

Gira 049544 Set ab ca. 357 Euro*

Gira Wohnungsstationen und Zubehör

Gira Wohnungsstation AP E22 edelstahlFür die Gira Edelstahl Türsprechanlage eignet sich optisch passend die hochwertige Wohnungsstation AP E22*.

Gira Wohnungsstation reinweißEtwas günstiger mit aus weniger hochwertigem Material, aber mit denselben Features ist die Gira Wohnungsstation AP System 55 in reinweiß*.

Gira Wohnungsstation HörerOder soll es doch ein Hörer sein? Dann fahren Sie mit dem Gira 141803 Hörer* gut.

Gira Hutschienennetzteil Türsprechanlage Mehrfamilienhaus HutschienentrafoUm die Stromversorgung über den Verteilerkasten sicherzustellen, benötigen Sie außerdem einen Hutschienentrafo*. Gira stellt einen entsprechenden bereit, den Sie zusätzlich erwerben können.

m-e Türsprechanlage Mehrfamilienhaus

m-e ADV Türsprechanlagem-e ADV 260 für das Mehrfamilienhaus

Das m-e VISTADOOR System zeichnet sich durch die ausgezeichnete Erweiterbarkeit (bis zu 4 Außen- und 4 Innenstationen pro Klingeltaster sind möglich) und die hochwertige gebürstete Edelstahloptik aus. Die geringe Aufbauhöhe von nur ca. 28 mm trotz Aufputzmontage trägt außerdem zur Optik bei. Verkabelt wird das System per 3-Draht Technik.

Man kann sich sein System beliebig zusammenstellen. Wenn man dieses System mit anderen vergleicht (siehe Gira edelstahl oben), erkennt man, dass trotz der modularen System Technik ein nicht allzu hoher Preis herauskommt. Das macht die m-e ADV Sprechanlage also zur ernstzunehmenden Alternative. Dennoch müssen die passenden Innenstationen und Stromversorgung extra bezogen werden.

Weitere Features sind unter anderem die sensorgesteuerte Beleuchtungsoptik von Adressfeld und Klingeltaster durch LED-Backlight-Technik und die Türöffner-Quittierung, welche dem Besucher akustisch per Beepton und optisch per grünem Licht anzeigt, dass er eintreten kann.

m-e ADV 230 für das 3 Familienhaus ab ca. 304 Euro*

m-e ADV 260 für das 6 Familienhaus ab ca. 359 Euro*

m-e Innenstation und Stromversorgung

m-e ADV-100 Innenstation für das MehrfamilienhausDie m-e ADV-100 Innenstation* ist eine Freisprecheinrichtung, kostet ca. zwischen 49,50 und 74,50 Euro und ist in verschiedenen Farben erhältlich. Während weiß und schwarz günstiger sind, sind silber, neongrün, hellblau, rot und viele andere Ausführungen etwas teurer. Insgesamt macht die Innenstation einen sehr stylischen Eindruck.

Man kann unter anderem zwischen 9 verschiedenen Klingeltönen wählen, die Klingeltonlautstärke einstellen, den Klingelton abschalten, die Tür öffnen, einen Alarmton an der Außenstation ertönen lassen und hat eine optische Klingelanzeige. Des Weiteren bietet sich die Möglichkeit der Einbindung für Funkklingeln des m-e VTX-Bell* Moduls.

m-e ADV-105 Innenstation mit Hörer für das MehrfamilienhausAb ca. 79,90 Euro ist die m-e ADV-105 Innenstation mit Hörer* erhältlich. Diese gibt es auch in verschiedenen Farben und man kann wahlweise per Freisprechfunktion oder mit dem Hörer sprechen.

Die ADV-105 lässt aus 12 verschiedenen Ruftonmelodien auswählen. Außerdem lässt sich die Lautstärke stufenlos einstellen. Weiterhin sind auch grundlegende Features wie Türöffnerbetätigung und Ruhefunktion vorhanden.

m-e DT-2000 HutschienennetzteilDer Hutschienentrafo m-e DT-2000* erfüllt die erforderlichen Voraussetzungen 15 V/2 A DC für die Stromversorgung über den Verteilerkasten.

TCS Türsprechanlage Mehrfamilienhaus

TCS Sprechanlage für das Mehrfamilienhaus

Eine bewährte Marke bei Audiosprechanlagen ist TCS. Die im Review bereits beleuchtete 3-Draht Türsprechanlage TCS2110-0000 gibt es auch in verschiedenen Ausführungen für das Mehrfamilienhaus. Dabei ist sie relativ günstig und punktet damit, dass man sich nicht mühsam das Set selbst zusammenstellen muss, sondern alles enthalten ist: Außensprechanlage, Hausstation und Hutschienennetzteil. Die Anlage muss nur noch installiert werden.

TCS Sprechanlage für das 4 Familienhaus ab ca. 576 Euro*

TCS Sprechanlage für das 6 Familienhaus ab ca. 695 Euro*

TCS Sprechanlage für das 8 Familienhaus ab ca. 721 Euro*

Funk Türsprechanlage Mehrfamilienhaus

Die Vorstellung ist verlockend: Einfach die Außenstation im Eingangsbereich befestigen und jedem Haushalt seine eigene Innenstation übergeben und schon hat man die Funksprechanlage fürs Mehrfamilienhaus. Doch wo findet man ein entsprechendes Angebot?

Leider gibt kaum eines. Man erhält zwar Produkte, die weitere Innenstationen unterstützen, jedoch für ein und denselben Haushalt. Eine Möglichkeit wäre, für jede weitere Partei eine weitere Außenstation anzubringen. Vielleicht erhielte man ein zufriedenstellendes Ergebnis bei einem Zweifamilienhaus. Aber auch hiervon raten die meisten Hersteller ab, da es zu Überlagerungen der Signale kommen kann und somit keine deutliche Verständigung mit dem Besuch mehr möglich ist.

Goliath AV-VTF05 Funk Sprechanlage für das 2 Familienhaus | Goliath Mehrfamilienhaus

Goliath AV-VTF05 Funk Video Türsprechanlage für das 2 Familienhaus

Eine Ausnahme: Goliath. Die Goliath AV-VTF05 Funk Video Türsprechanlage für das 2 Familienhaus ist mit zwei

Klingeltastern ausgestattet und kommt inklusive zweier Innenstationen in Form eines Haustelefons mit 2 Zoll Farb-Monitor.

Preis & Verfügbarkeit*

 

Sie ist ab ca. 272 Euro erhältlich und wird mit einer Außenstation inklusive Aufputz-Halterung, zwei Innenstationen inklusive Akku und Ladestation, Montagtematerial und deutscher Bedienungsanleitung geliefert. Bei ungefähr 30 m Funkreichweite im Innenbereich sollte man für zwei Parteien aber genau schauen, ob dies für die Umstände vor Ort ausreicht. Für ausführlichere Infos lesen Sie sich das Review der AV-VTF04 durch, welche für das Einfamilienhaus entworfen, sonst aber dasselbe Produkt ist.

Mehr als zwei Parteien können aber auf diese Weise kaum ausgestattet werden. Video Funk Sprechanlagen sind sowieso schon in der Reichweite eingeschränkt. Stellt man sich jetzt ein 8 Familienhaus vor, wird einem schnell klar, dass ein derartiges Unterfangen nicht realisierbar ist.

Die naheliegende Alternative ist, durch 2-Ader-Verdrahtung den Aufwand so gering wie möglich zu halten. Mit 2 Drähten kann man sogar Kamera Bilder übertragen und hat in jedem Fall eine stabile Übertragung in jede Wohnpartei.