Die Siedle Sprechanlage ist auf dem europäischen Markt eine feste Größe. Dabei steht die S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG für lange Tradition und die Fähigkeit, sich dem Wandel der Zeit anzupassen. Dabei verfolgt das Familienunternehmen seit jeher seine wirtschaftlichen Interessen mit Nachhaltigkeit und im Einklang mit seinem heutigen Standort Furtwangen im Schwarzwald.

Die Geschichte der Badener beginnt bereits 1750 in Neukirch als Gießereibetrieb. Anfangs stellt man noch Glocken, Gewichte und andere Gussteile für die Uhrenmanufaktur her. 1870 zieht das Unternehmen dann in einen Neubau in Furtwangen im Schwarzwald um. Kurz darauf, nämlich 1885, nimmt man den Firmennamen S. Siedle & Söhne an.

Aufgrund der sinkenden Nachfrage der Uhrenindustrie weitet Siedle seine Produktion auf Schwachstrom- und Telegrafentechnik aus. Ab 1900 gehören dazu Fernsprechapparate und Zubehör, bevor man 1928 die Produktion auf Haus- und Türsprechanlagen umstellt. Diesem Wandel verdanken wir die heutige Siedle Türsprechanlage in den modernen Ausführungen.

Leitbilder und Qualitätssicherung

SSS Siedle verpflichtet sich dem eigenen Standort Furtwangen. Hierzu gehört auch, dass die gesamte Entwicklung und Produktion ausschließlich im Schwarzwald geschieht. Ziel ist es außerdem, die allermeisten Verarbeitungsschritte selbst auszuführen und so eine möglichst zuverlässige Qualitätssicherung zu erreichen. Diese wird übrigens mit einer Reihe von Belastungstests erreicht. Resultat ist eine besondere Langlebigkeit der Siedle Gegensprechanlage.

Das Design der Sprechanlagen setzt auf Funktionalität, Ergonomie und eine einfache Bedienung und hat dem Unternehmen bereits über 70 Design-Preise eingebracht. Die neuesten Modelle sind allesamt rückwärts kompatibel. Über die Serien-Produkte hinaus erfüllt die Abteilung Sonderbau Sonderwünsche in der Endmontage.

Als weiteres Leitbild sieht sich der Hersteller eine hohe soziale Verantwortung tragend sowohl für Mitarbeiter, Standort als auch Umwelt. Siedle möchte für Arbeitsplatzsicherheit und sozialen Ausgleich stehen. Man möchte die Eigenständigkeit und Selbstständigkeit bewahren und ordnet Wachstumsziele der finanziellen Stabilität unter.

Weiterhin wird das Personal mit hoher Priorität in seiner Entwicklung gefördert und man legt Wert darauf, mit Marktpartnern und Kunden stets verlässlich und fair umzugehen. Aufgrund der Rücksichtnahme Siedles auf die Umwelt, bezieht das Unternehmen Strom aus regenerativen Energien und ist unter anderem umweltzertifiziert nach DIN EN ISO 14001. Über die Horst-Siedle-Stiftung fließen Mittel der Eigentümer direkt in soziale und kulturelle Einrichtungen und Projekte in und um Furtwangen im Schwarzwald.

Siedle Sprechanlagen

Siedle Türsprechanlagen gibt es inzwischen in verschiedenen Ausführungen für das 1- und Mehrfamilienhaus. Ein Klassiker unter den Audiosprechanlagen Sets ist die CA 812. Aber auch die Siedle Video Türsprechanlage punktet mit Qualität made in Germany. Im Folgenden stelle ich die Produktlinien und deren Besonderheiten vor und gehe auf Siedle IP Systeme ein.

Siedle Compact

Die Siedle Compact Türstationen sind die Einstiegsklasse der Siedle Türsprechanlagen. Sie sind als Audio- und Videosprechanlage für ein bis vier Parteien erhältlich. Außerdem hat man die Wahl zwischen Aufputz- und Unterputz-Installation.

Dank Edelstahl-Front macht selbst das Einstiegsmodell einiges her. Im Audioformat hat die Türklingel Platz für die Hausnummer. Die Video Türklingel liefert hochauflösende Bilder. Es handelt sich um eine robuste und somit langlebige Linie, welche bei den Kunden überwiegend Zufreidenheit auslöst.

Siedle Vario

Die Siedle Vario Sprechanlage ist die ideale Lösung für individuelle Ansprüche. Das modulare Baukasten-System lässt sich dank vieler unterschiedlicher Funktionen allen möglichen Wünschen anpassen.

Optionen der einzelnen Vario Module umfassen den Türlautsprecher, Module für ein bis vier Ruftasten, Rufdisplay für größere Wohnobjekte, Infobox mit LED-Beleuchtung, Bewegungsmelder, verschiedene Kameras, Steckdose, schlüssellosen Zugang durch Electronic-Key-Leser, Codeschloss, Fingerabdruckerkennung oder Kartenleser. Weitere Module beinhalten einen Schlüsselschalter, LED-Spot, LED-Lichtmodul, Zustandsanzeige und einen simplen Platzhalter.

Das System eignet sich also nicht nur für das Reihenhaus, sondern ist bestens für den Gewerbebetrieb gerüstet und hält Lösungen für das Mehrparteienhaus bereit. Dabei ist die Siedle Vario Gegensprechanlage mehrfach für das Design ausgezeichnet und äußerst robust gebaut.

Siedle Classic

Die Siedle Classic Türsprechanlage mit Kamera ist die moderne Neuinterpretierung der Siedle Portavox Türstation. Bei diesem Produkt wird Wert auf Design, Funktion, bestes Material und Verarbeitung gelegt. Charakteristisch für diese Siedle Sprechanlage mit Kamera ist die hochwertige metallene Frontplatte, welche auf einem Unterputz-Gehäuse verbaut ist.

Im hauseigenen SSS Siedle Online-Konfigurator kann man sich die Sprechanlage ganz nach den eigenen Bedürfnissen zusammenstellen. Ähnlich der Vario können Module ausgewählt und auf der Frontplatte nach Wunsch verschoben werden. Auch bei diesem Modell kann man von Zutrittskontroll-Systeme Gebrauch machen. Außerdem kann man aus vielen verschiedenen Ruftasten-Typen auswählen und dies ebenfalls für ein Mehrfamilienhaus.

Des Weiteren lässt sich die Siedle Classic Sprechanlage als Briefkasten Türsprechanlage zusammenstellen. Man kann von hoher Qualität und präziser Verarbeitung ausgehen. Dann bekommt man eine Türstation, die man so bald nicht mehr austauschen muss. Das Ganze kostet dann allerdings auch etwas mehr als das Compact Einstiegsmodell.

Siedle Steel

Siedle Steel ist sozusagen die Luxus-Variante vom Hersteller. Bei dieser Designlinie werden Türsprechanlagen ganz nach den Vorgaben des Kunden als Unikat gefertigt. Man legt hier Wert auf exzellente Funktion und beste Verarbeitung: „plane Flächen, klare Linien und präzise Kanten betonen die Ästhetik des Werkstoffs“.

Die Wahl beim Material der Frontplatte fällt auf massives Metall. Man kann sich bei einer Siedle Steel Sprechanlage sicher sein, dass der Hersteller genauste Verarbeitung und strengste Qualitätssicherung walten lässt.

Siedle Haustelefone und Innenstationen

Audio Hausstationen

Bei den Siedle Haustelefonen hat man die Wahl aus Standard und Comfort, welche als Aufputz- oder Tischausführung erhältlich sind. Für das Standard-Haustelefon der Siedle Audio Türsprechanlage stehen einige Optionen für das Oberflächen-Material bereit wie Edelstahl, Aluminium, PVD Kupfer, Schwarz, Messing oder Titan sowie weitere Materialien, die ein luxuriöses Äußeres suggerieren.

Die Hörer in weiß oder schwarz haben das für Siedle typische abgerundete Design. Derweil sind wichtige Tasten wie Türöffner für Haus- und Etagentür, Licht und Stummschaltung vorhanden. Bei dem Comfort-Haustelefon von Siedle verhält es sich mit dem Äußeren fast gleich. Allerdings hat man den Luxus von 14 individuellen Schalt- und Steuerfunktionen.

Die Siedle Freisprechinnenstationen entsprechen in Sachen Design den Telefonen. Dazu gibt es noch Innenstationen von Siedles Kooperationspartner Jung. Diese folgen einem eckigen Design und können teilweise modular montiert werden. Letzte Option für Audio Sprechanlagen von Siedle ist die Verbindung mit dem Festnetztelefon.

Video Hausstationen

Video Haustelefone der Siedle Video Türsprechanlage kommen in denselben Designlinien der Audio Hausstationen. So gibt es die Standard- und Comfort Haustelefone mit denselben Material-Optionen, aber mit kleinem Bildschirm. Ebenso sind die Freisprecheinrichtungen sowie die Jung-Pendants mit zusätzlichem Monitor ausgerüstet.

Neue Maßstäbe in Sachen Design setzt dagegen Siedle Axiom. Den Bildschirm mit zwei Funktionstasten und smartem Touch User Interface gibt es als Tischaufstellung und mit Wandbefestigung. Zudem hat man die Wahl zwischen Freisprechfunktion und kabelosem Hörer, welcher per magnetischer Führung abgelegt wird.

Siedle IP Türsprechanlage

Bei Siedle setzt unter anderem auf rückwärts-Kompatibilität. Dadurch ist es möglich, alte Gegensprechanlagen ganz einfach zur IP Türsprechanlage umzurüsten. Alles, was man braucht, ist ein neues IQ-Haustelefon, welches an die Stelle eines jeden Modells einer Siedle Innenstation mit Herstellungsdatum 1952 oder jünger montiert wird.

Hierüber bekommt man dann die Möglichkeit zur mobilen Türkommmunikation übers Smartphone oder Tablet. Dies geschieht wiederum über die Siedle App für iOS oder Android per verschlüsselter Verbindung zum hauseigenen Siedle Server, zertifiziert nach ISO 27001.

Mit den neuen Siedle IP Funktionen lassen sich auch Laptop und Desktop zur Video Hausstation umfunktionieren. Mit Smart Gateway 2.0 und Siedle Access ist der Badener Hersteller nun auch im Bereich des Smart Homes tätig.

Das Access-Video-Panel steuert alles, was es im Smart Home zu steuern gibt. Die Siedle IP Sprechanlage folgt in Sachen Design der bewährten hochwertigen Schlichtheit. Das Touch-Display lässt den Nutzer intuitiv alle Funktionen bedienen.

So lässt sich mit dem Siedle Access-Panel nicht nur die Video Türsprechanlage bedienen. Man bekommt außerdem Zugriff auf den Smart Visu Server von Jung und dessen KNX-Funktionen. Weiterhin lassen sich Überwachungskameras einbinden, managen und bedienen. Darüber hinaus kann man mit Access Kontaktlisten erstellen und darauf zugreifen.

Aber wenn wir vom Siedle Smart Home reden, darf natürlich auch nicht die Haussteuerung fehlen. Hier hat man an zentraler Stelle die Möglichkeit, alle erdenklichen smarten Geräte einzustellen und zu steuern. Sei es das Licht in jedem einzelnen Raum, Garagentor oder Haustür, seien es die Jalousien oder die Klimaanlage oder ein simpler hausinterner Anruf. Siedle IP ist inzwischen auch für das Smart Home und dessen unzähligen Möglichkeiten bereit.

Weitere Siedle Produkte

Siedle Briefkastensprechanlage

Das Sortiment von Siedle beschränkt sich nicht nur auf Gegensprechanlagen. Der Siedle Briefkasten* kann auch einzeln bezogen werden und macht mit seiner gebürsteten Edelstahl-Frontplatte einiges her. Highlights sind die frontseitige Entnahme, der optimale Wasserschutz, die gedämpfte Briefklappe, der Postmelder an der Innenstation sowie der Zugriff per Zutrittskontroll-Modul. Die kostenlose Beschriftung der wertigen Unterputz-Montage ist mit enthalten.

Der Schritt zur Briefkasten Türsprechanlage ist somit naheliegend. Im Design bekommt man den Briefkasten mit integrierter Sprechanlage für die Modelle Vario, Classic und natürlich Steel. Siedle Briefkastenanlagen* können als Aufputz-, Unterputz- oder freistehende Version bestellt werden. Darüber hinaus können freistehende Briefkastensysteme in fünf verschiedenen Winkeln um die Gegensprechsäule herum montiert werden.

Der Traum eines jeden Amazon-Enthusiasten dürfte derweil die Siedle-Lieferbox sein. Per App kann man von unterwegs über die Siedle Videosprechanlage dem Postboten mitteilen, dass er das Paket in die Lieferbox legt. In der App muss man nur noch per Knopfdruck deren Tür entriegeln. Schließt der Bote diese wieder, so bleibt die Lieferbox verriegelt, bis man sie wieder ganz ohne Schlüssel entriegelt, um das Paket zu entnehmen. Die modulare Zusammenstellung ermöglicht auch hier verschiedene Entwürfe mit Extras wie Öffnen durch Fingerprint.

Rezensierte Siedle Sprechanlagen

Siedle CA 812-1 W Audiosprechanlage – 2-Draht Türsprechanlage

Die Siedle CA 812-1 W Audio Türsprechanlage ist in meiner Audiosprechanlage Top 10 recht weit oben angesiedelt. Ist nur der populäre Name SSS Siedle Grund dafür oder welche Vorzüge hat die Audiosprechanlge? Mehr dazu im […]

Posted in Audiosprechanlage, Siedle Sprechanlagen, Türsprechanlagen Reviews und Tests | Leave a comment