Türsprechanlage mit Wahlfeld
Türsprechanlage mit Wahlfeld

Wer eine Türsprechanlage für sein Haus oder seine Wohnung will, der hat entweder bereits eine Vorstellung von dem, was er will, oder er möchte sich von Grund auf über alle Möglichkeiten informieren. Im Internet stößt man vornehmlich auf Verkaufseiten. Die Ratgeber kratzen in der Regel nur an der Oberfläche und tragen nur wenig zum Grundverständnis der Technologie bei. Deshalb möchte ich auf dieser Seite versuchen, keine Frage zum Thema Türsprechanlage offen zu lassen. Ob bereits mit Vorwissen oder noch planlos, hier wird Ihnen mit Hintergrundinformationen weitergeholfen. Ich erkläre Ihnen, welche Technologie wie funktioniert und zeige die Unterschiede der besten Sprechanlagen in Vergleichen auf. Dazu finden Sie hier praktische Informationen zur Installation und zum Kauf. Ob Türsprechanlage, Tür-Freisprecheinrichtung, Gegensprechanlage oder Intercom. Am Ende sollte jeder wissen, welches Produkt am besten für ihn geeignet ist und sich selbst als Experte fühlen können.

Werfen Sie auch einen Blick auf die großen Vergleichstabellen der besten und beliebtesten Türsprechanlagen in den Kategorien 2-Draht-Türsprechanlage, 4-Draht-Türsprechanlage, Türsprechanlage mit Kamera, IP Türsprechanlage und Funk Sprechanlage. Dazu biete ich Ihnen einen Überblick zu den Angeboten speziell für Mehrfamilienhäuser.

Was ist eine Türsprechanlage?

Eine Türsprechanlage ist eine technische Einrichtung mit einer Freisprecheinrichtung an einer Tür oder Pforte, sowie einem oder mehreren Empfängern im Gebäude. Durch sie werden Sprachsignale elektronisch übertragen. Sie dient somit zur Identifizierung der Einlass suchenden Person. Ungebetene Gäste wie Vertreter oder Kriminelle können so abgewiesen werden, während man sich in den sicheren vier Wänden befindet.

Seit den 30ern wurde die Entwicklung vorangetrieben und die Gegensprechanlage und die Wechselsprechanlage hat bis heute in verschiedenen Bereichen Einzug erhalten. So als Bürosprechanlagen, Industriesprechanlagen, in der Krankenhauskommunikation und bei der Heim- und Haussprechtechnik.

Der private Nutzer sorgt sich vor allem um Sicherheit. Er möchte die Person an der Haustür oder Wohnungstür erkennen können, bevor er ihn hinein lässt. Nicht nur durch die Sprache, auch durch ein Video-Signal können moderne Videosprechanlagen für Sicherheit sorgen.

Gerade, wenn man sich in einem oberen Stockwerk befindet, hilft eine Sprechanlage, die Kontrolle über den Einlass zu bewahren. Praktisch sind in Mehrfamilienhäusern die Produktlösungen, welche zentral an der Tür mit den Klingeln verbunden werden und jeder Familie einen Empfänger bereitstellen. Somit können sich die Kosten der Installation eines jeden Haushalts reduzieren. Wenn der Vermieter nicht gar die gesamten Kosten der Türsprechanlage deckt.


Türsprechanlage mit Kamera

Türsprechanlage mit Kamera
Einfache Videosprechanlage

Wie oben bereits erwähnt gibt es die Sprechanlage mit Kamera. Personen, die ins Haus wollen, können mit dem Auge erkannt werden, bevor der Türöffner betätigt wird. Verkäufer, Vertreter, die Zeugen Jehovas oder gar Betrüger können ganz einfach abgewimmelt werden, bevor man sie in die eigene Privatsphäre einlässt. Zusätzlich haben viele Videosprechanlagen eine Funktion zur Bild- und sogar Video-Sicherung auf dem internen Speicher.

Wer außerdem Kinder hat, muss die Gefahr bedenken, dass diese gerne unbedacht die Tür öffnen. Dabei neigen sie nicht unbedingt zur Vorsicht. Den ausgeprägten Sicherheitsgedanken muss man ihnen erst beibringen. Bei einer Türsprechanlage mit Kamera kann man darauf zählen, dass die kindliche Neugier am Bildschirm der Sprechanlage befriedigt wird. Somit gibt es dann keinen Grund mehr, die Tür zu öffnen. Die Sicherheit ist gewährleistet.

In Kombination mit den anderen Produktlösungen kann die installation und der Komfort einer Sprechanlage mit Kamera außerdem verbessert werden. Zum Beispiel ist eine IP Video Türsprechanlage für die Fritzbox eine Möglichkeit.

Alle wichtigen Eigenschaften, die für einen Kauf entscheidend sind, habe ich auf der Seite Türsprechanlage mit Kamera zusammengefasst. Zudem finden Sie dort Vorstellungen der herausragenden Produkte und Hersteller.

Legrand 363911 Videosprechanlage im Set
Legrand 363911 Linea 3000 Videosprechanlage + Hausstation Classe 300 X13E Video Türsprechanlage

  • Winkel: 135°/96°
  • Technik: 2-Draht, zusätzliche WLAN-Anbindung möglich
  • Monitor inkl.: 7″ (17,8 cm, 16:9) LCD-Touchscreen
  • Schutzart IP56 & Schlagfestigkeit IK10
  • Inkl. Türöffnerrelais
  • Nachrichtenfunktion
  • Anrufbeantworterfunktion (Audio & Video)
  • WLAN-Schnittstelle ermöglicht Anbindung an & Steuerung via Smartphones
  • Bedienung über 4 Sensortasten und Touchscreen
  • Transponder-Leser für einfachen Zutritt
  • Status-LEDs für Gesprächs- und Türöffner-Anzeige
  • Komplett vorkonfiguriert
  • Nachtsicht
  • Einstellung für Ein- oder Zweifamilienhaus per Schiebeschalter
  • Frontblende aus Zamak
  • Aufputz sowie Unterputz möglich
  • Preis ab ca.: 589 Euro (Stand: 02.11.2018)

>> Zum ausführlichen Review


Was ist eine IP Türsprechanlage?

Smart Home IP TürsprechanlageEine IP Türsprechanlage überträgt ihre Daten über das Haushalts-interne Netzwerk. Verbunden wird sie über Ethernet Kabel oder man setzt auf eine WLAN Türsprechanlage. Dies verringert den Installationsaufwand enorm. Neben der Möglichkeit eines IP Telefons als Sprechstelle im Haus kann man bei den meisten Produkten per App den Besucher auf dem Smartphone oder Tablet begrüßen. So können Sie selbst von unterwegs sehen, wer sich bei Ihnen zu Hause vor der Tür befindet.

Nachdem die meisten Smartphones Video Telefonie unterstützen, bietet sich eine IP Video Türsprechanlage an. Der Komfort dieser Technologie wird sich nur schwer überbieten lassen. Ein Vorteil ist auch, dass ein Gast mit schlechten Absichten nicht erkennen kann, ob Sie nun von unterwegs oder von innen den Ruf entgegennehmen.

Über WLAN lässt sich außerdem die IP Sprechanlage mit der Fritzbox verbinden, sollte man dieses Produkt bereits besitzen. Anleitungen zur Einrichtung gibt es im Internet und sind schnell abgearbeitet.

In unserer bereits jetzt umfangreich vernetzten Welt (Stichwort Smarthomes) gehört die Zukunft der IP Türsprechanlage und insbesondere der IP Video Türsprechanlage. Auf der entsprechenden Unterseite IP Türsprechanlage finden Sie alle Informationen zu dem Thema und einen Überblick über die besten Produkte und die relevantesten Hersteller.

Alphago ALP-600 IP Türsprechanlage
IP Video Türsprechanlage Alphago ALP-600 - Beste IP Sprechanlage für die Fritzbox

  • Winkel: 76° +- 45°/56°
  • Verbindung: LAN
  • Auflösung: 1280 x 1024 Pixel
  • Stromversorgung: PoE/Kabel
  • Interner Speicher: 8 GB
  • Cloud-Dienst: Nein
  • Montage: Aufputz
  • Schutzart: IP65 (Gusseisen)
  • Bewegungssensor (Erfassungsbereich eingrenzbar)
  • Aufnahme-Funktion
  • Nachtsicht
  • E-Mail-Benachrichtungen
  • FTP-Unterstützung
  • Zusätzlich 3 potentialfreie Kontakte (Türöffner, Klingel, Licht)
  • Türöffner-Funktion
  • Lichtsteuerung
  • Preis ab ca.: 349 Euro (Stand: 02.11.2018)

>> Zum ausführlichen Review


Was ist eine Funk Sprechanlage?

Funk SprechanlageIst man sich nicht sicher, wie die Gegensprechanlage eingerichtet werden will oder es ist nur eine unzureichende Verkabelung vorhanden, dann bietet sich die Funk Sprechanlage an. Diese umgeht die komplizierte Kabelverlegung oder den Kabelanschluss. Die Funk Türsprechanlage kann demnach auch beliebig angebracht werden, wo es am besten passt.

Die wichtigste Eigenschaft der kabellosen Übertragung per Funk ist die Reichweite. Mehr dazu und zu den besten Produkten in der Unterseite Funk Sprechanlage.

Es gibt auch eine Kombination Video Türsprechanlage Funk. Sie kommt meist in der Sicherheitsbranche zum Einsatz, man kann sie aber auch für den Privathaushalt in Erwägung ziehen. Da hierbei aber auch neben dem Sprachsignal das Videosignal übertragen werden muss, eignet sich die Freisprecheinrichtungen meist nur für kurze Reichweiten.

Bei den Funk Sprechanlagen darf man nicht die Lösung über den DECT Standard vergessen. Eine DECT Türsprechanlage überträgt das Sprachsignal mittels (wie der Name schon sagt) DECT. Praktisch für diejenigen, die gerne die Hausklingel über das Telefon laufen lassen möchten. Auch hier ist eine einfache Anbindung an die Fritzbox möglich. Mehr dazu auf der zugehörigen Unterseite.

Alphago ALP-403 Funk Video Türsprechanlage
Alphago ALP-403 Funk Video Türsprechanlage

  • Winkel: 120°/90° + 40°
  • Frequenz: 2,4 GHz
  • Monitor inkl.: 7″ Farb-TFT-Monitor
  • Auflösung: 320 x 240 Pixel
  • Funkreichweite innen (lt. Hersteller): bis zu 50 m
  • 12 verschiedene Ruftöne
  • Schnappschuss-Funktion
  • Nachtsicht
  • Komplett-Set
  • Türöffner-Funktion
  • Preis ab ca.: 235 Euro (Stand: 02.11.2018)

>> Zum ausführlichen Review


Wie funktioniert eine Türsprechanlage?

Wichtige Eigenschaften einer Türsprechanlage

Hier reden wir von Eigenschaften, die reine Audio Sprechanlagen, grundsätzlich aber auch alle anderen Systeme betreffen. Im Speziellen lassen sich die spezifischen Attribute für Türsprechanlagen mit Kamera, IP Türsprechanlagen und Funk Sprechanlagen auf den jeweiligen Unterseiten nachlesen.

Primäre Eigenschaften

  • Material, Stabilität und Verarbeitung: Kunststoff oder Edelmetall? Das Material hat auch Auswirkungen auf die Optik. Die Verarbeitung ist maßgeblich für die Stabilität und Langlebigkeit. Schließlich will man seine Haussprechanlage viele Jahre betreiben können. Dazu sollte die Außenstation wasserdicht sein, da sie ja ihr Betriebsleben im Freien verbringt. Idealerweise ist das Produkt gegen Vandalismus gewappnet.
  • Tonqualität: Es bringt nichts, wenn sich alle Stimmen gleich anhören. Hier sollte man sich auf die Erfahrungen anderer Kunden verlassen.
  • Art der Daten Übertragung: Verkabelt oder drahtlos? 2-, 3- oder 4-Draht Technik? IP per Ethernet oder WLAN? Oder doch Funk? Wenn Sie diesen Ratgeber aufmerksam studiert haben, dann wissen Sie, welches System Ihren Ansprüchen genügt.Preis: Jeder hat andere Ansprüche, doch der Preis spielt meistens eine große Rolle. Gerade, wenn man ähnliche Produkte miteinander vergleicht. Der Preis variiert stark. Und nicht immer weisen gleich teuere Sprechanlagen eine gleiche Qualität aus. Es gibt billige Produkte, die direkt nach der Garantiezeit defekt werden. Es gibt aber auch günstige Gegensprechanlagen, die eine wirklich gute Leistung bieten. Dasselbe gilt für die hohe Preiskategorie.
  • Geringe Verzögerung: Sprachsignale sollten möglichst in Echtzeit übertragen werden. Eine Kommunikation über das Intercom würde bei großer Verzögerung erschwert werden.
  • Erweiterbarkeit: Dies ist für Einfamilienhaus Besitzer eher nicht von Relevanz. In Wohngemeinschaften bietet es sich allerdings an, sich zusammen zu tun und evtl. bereits bestehende Türsprechanlagen zu erweitern. Oder aber der unbewohnte Dachboden soll irgendwann ausgebaut werden und man benötigt dann eine weitere Gegensprechstelle.
  • Aufputz/Unterputz: Diese Eigenschaft ist relevant für die Montage. Man sollte sich deshalb bereits vor dem Kauf Gedanken darüber machen.

Sekundäre Eigenschaften

  • Stromverbrauch: Nachdem die Anlage ständig im (Standby-) Betrieb ist, sollte der Verbrauch minimiert werden. Die Leistung sollte daher unter 1 Watt liegen.
  • Klingeltöne wählbar: Ein scheinbar nebensächliches Thema. Doch heutzutage hat man sich an allerlei Wahlmöglichkeiten gewöhnt (Auch wenn diese nicht immer etwas bewirken). Ein modernes Türklingel System sollte dem Besitzer wenigstens eine Hand voll Töne zur Auswahl geben.
  • Sprachlautstärke einstellbar: Je nach Geschmack sollte man die Lautstärke der Sprechstellen einstellen können. Wenn man schlecht hört oder wenn man der Sprechanlage wegen bald nur noch schlecht hört, würde man sich ein solches Feature wünschen.
  • Optische Klingelanzeige: Dieses Extra ist gerade für Gehör-Geschädigte praktisch oder falls es mal lauter zugeht.
  • Intercom Funktion: Vielleicht will man auch Haus-intern kommunizieren. Bei Telefonen Standard, sind die meisten modernen Gegensprechanlagen mit dieser Funktion ausgestattet.
  • Unterscheidung von Haus- und Wohnungstür: Ob Tor und Tür oder Haus- und Wohnungstür. Wer zwei Außensprechstellen installiert hat, der will diese auch an Hand des Klingeltons unterscheiden können.

Was benötigt eine Türsprechanlage?

Die grundlegendste Lösung besteht aus einer wetterfesten Freisprecheinrichtung mit Mikrofon und Schalter für die Türklingel und einer zentralen Einrichtung mit Türöffner in der Wohnung oder im Haus. Diese sind entweder verbunden oder nicht, je nach Art der elektronischen Datenübermittlung.

Je nach Größe des Grundstücks und Zahl der Wohnungen ist das Netzwerk der Sprechanlage beliebig erweiterbar mit Sprechstellen. Verkabelte Anlagen werden hierzu über einen BUS verbunden.

Während man über die mögichen Ausstattungen einen eigenen Artikel schreiben könnte, sollten die rudimentären Dinge vorhanden sein. Ein Türöffner und eine qualitativ gute Sprachübermittlung sind obligat. Im vierten Stock eines Mehrfamilienhauses empfiehlt sich eine Türsprechanlage mit Kamera. Damit kann eine einwandfreie Identifizierung erfolgen und Diebstähle in Gemeinschaftsbereichen vermieden werden. Ansonsten sollte jeder seinem eigenen Anspruch folgen. Vielleicht wollen Sie ja auch die Tür per Fingerabdruck öffnen können?

Gegen- oder Wechselsprechanlage?

Duplex oder Halbduplex, bzw. Gegen- oder Wechselsprechanlage? Das ist eine Frage, die immer wieder aufkommt. Zur Klarstellung: Bei einer Wechselsprechanlage (Halbduplex) ist immer nur eine Sprachrichtung auf einmal möglich. Dies wird meist per Knopfdruck gesteuert. Bei der Gegensprechanlage (Vollduplex) ist das Sprechen in beide Richtungen möglich.

Das Letzteres praktischer ist, liegt auf der Hand. Deswegen werden Türsprechanlagen heute meist im Vollduplex betrieben. Dazu haben manche Produkte DSP-Unterstützung für leise Umgebungen oder eine moderne Sprachwaage für laute Umgebungen. Ein Lautstärkeverlust ist lange überwunden. Mit modernen Videosprechanlagen sind sogar Video Telefonate in Echtzeit und mit guter Qualität möglich.

Energieversorgung

Die Energieversorgung der Sprechanlage kann in allen Formen gewährleistet werden. Per Kabel oder per Akku/Batterie. Je nach verwendeter Technologie bietet sich das eine mehr an als das andere.

Zum Beispiel ist eine praktische Lösung für eine IP Video Türsprechanlage, die über ein Kabel ans Netz angeschlossen wird Power over Ethernet.* Eine Funk Sprechanlage, die der einfachen Installation wegen gewählt wurde, ist meist Batterie-betrieben. Beim Akku muss man nur regelmäßig überprüfen, ob noch genug Saft drauf ist. Sonst braucht man sich nicht wundern, dass man auf einmal keinen Besuch mehr bekommt.

Was ist die 2-Draht-Technik?

In vielen Altbauten sind oft nur zwei Drähte vorhanden. Für das Nachrüsten per Sprechanlage mit Kamera ist es deshalb wichtig, darauf zu achten, dass diese über die moderne 2-Draht-Technik verfügt. Bei der 2-Draht-Technologie werden Video, Audio und Strom allesamt per BUS über zwei Drähte übertragen. Beachtet man die Voraussetzungen für die Kabel, so ist eine Qualitäts-Verlust freie Übertragung gegeben.

Diese Technik bringt einige Vorteile mit sich. So muss man beim Anschließen oder beim Verlegen der Leitungen keine Polarität beachten. In Mehrfamilienhäusern zahlt sich auch die einfache Erweiterbarkeit aus. Per DIP-Schalter am Signalverteiler werden die Gegensprechstellen mit Kamera in den Wohnungen angewählt. Das Signal ausgehend von der Türklingel-Sprechstelle leitet das Haustelefon System abhängig vom DIP-Code weiter ans Ziel. Insgesamt lässt sich so eine Türsprechanlage mit Kamera auf bis zu 32 Video Gegensprechstellen und 4 Türklingel Freisprecheinrichtungen erweitern. Eine weitere Möglichkeit sind Codekarten, mit denen sich Anwohner Einlass verschaffen können.

Um ein sauberes Signal empfangen zu können, sollte man allerdings auf einige Voraussetzungen achten. Unter einem Kabelquerschnitt von 0,75 Millimetern ist eine ansprechende Video Übertragung nicht möglich. Man sollte wenigsten einen Querschnitt von 0,8 Millimetern zur Verfügung stellen. Des Weiteren läuft eine 2-Draht Sprechanlage über Gleichstrom. Deshalb sollte man den Anschluss eines Wechselstromnetzteils unterlassen.

Was ist die 4-Draht-Technik?

4 Draht TechnikÄltere Videosprechanlagen unterstützen unter Umständen die 4-Draht-Technik. Diese verwenden vier Leitungen. Die verschiedenen Komponenten verlaufen somit über ihre eingene Leitung. Der Vorteil hier besteht darin, dass auch bei relativ dünnen Drähten das Video-Signal nicht weiter gestört wird.

Will man zu einem 2-Draht-BUS umrüsten, beispielsweise wegen der Erweiterbarkeit, ist eine Aufrüstung möglich. So kann man die neue Anlage über zwei dicke Drähte an die alte anschließen.

Andere Sprechanlagensysteme

Die alternativen Sprechanlagensysteme sind für sich eigene Themen. Wie die IP Türsprechanlage und die Funk Sprechanlage funktionieren, sowie deren benötigte Komponenten, finden Sie auf deren Unterseiten.


Welche Türsprechanlage ist die richtige für mich?

Türsprechanlage Mehrfamilienhaus
Türsprechanlage für ein 3-Familienhaus

Die große Vielzahl der vorhandenen Produktlösungen lässt einen nach der Recherche oft noch verewirrter zurück als zuvor. Deswegen möchte ich Ihnen hier einige Denkansätze oder Faustregeln präsentieren. Letztendlich kann ich Ihnen die Entscheidung nicht abnehmen. Jedoch hoffe ich, dass ich sie Ihnen leichter mache.

Vorschläge

„Wir möchten eine Türsprechanlage für unser Mehrfamilienhaus.“

Die 2-Draht-Technik ist hier wohl am besten geeignet. Der BUS lässt, wie oben erwähnt, viele Anschlüsse zu.

„Ich möchte den Installationsaufwand so gering wie möglich halten.“

Wie wäre es mit einer Funk Sprechanlage? Allderdings sollten Sie die Reichweite im Auge behalten. Die angegebenen Werte beziehen sich auf die Reichweite ohne Hindernisse. Rechnen Sie mit einem Puffer, der sich auf die zu überwindenden Wände bezieht.

„Ich möchte meine Türsprechanlage an mein Telefon anschließen.“

Dies ist per IP Verbindung, DECT, aber auch per Draht zu schaffen. Am einfachsten wird wohl die Funk Sprechanlage sein, welche drahtlos per DECT Protokoll mit dem Haustelefon kommuniziert. Bei Betätigung handelt es sich dann um ein Haus-internes Telefonat.

„Ich möchte meine Türsprechanlage mit der Fritzbox verbinden.“

Ähnliche Antwort wie beim Telefon. Zudem finden sich im Internet Schritt für Schritt Anleitungen zur Installation.

„Ich will auch von unterwegs sehen, wer vor der Tür steht.“

In diesem Fall halte ich IP Video Türsprechanlage für die am besten geeignete Lösung. Reicht Ihnen die Kommunikation über Audio, dann ziehen Sie eine herkömmliche IP Sprechanlage in Betracht. Per App wird die Verbindung auf Ihr Smartphone bewerkstelligt, sofern Sie mit dem Internet verbunden sind.

„Ich möchte eine Gegensprechstelle mit Kamera. Aber welche Videosprechanlage ist gut und welche schlecht?“

Die Bildqualität und der abgedeckte Blickbereich werden wohl ausschlaggebend sein. Dabei sollten Sie keine Abzüge bei der Tonqualität machen. Selbst bei gestochen scharfem Bild wird es nervig sein, wenn Sie nur die Hälfte vom Gesagten verstehen. Mehr dazu allerdings auf der Unterseite für Türsprechanlagen mit Kamera.

Das Problem, wenn man aus nur einem Blickwinkel schreibt, ist, dass man die anderen mühselig erschließen muss und am Ende Dank eingeschränktem Horizont doch das wichtigste vergisst. Deshalb schreiben Sie mich ruhig an, wenn ich Ihre Situation außen vor gelassen habe. Kontakt


Was kostet eine Türsprechanlage?

Beim Kostenpunkt muss man wieder alle Kategorien unterscheiden. Die Preise hängen von verwendeter Technik, Qualität und Funktionsumfang ab. Ich werde hier einige Preise für Türsprechanlagen im Set auflisten. Meist handelt es sich dabei um ein Komplett-Set, das alle nötigen Komponenten enthält. Es gibt natürlich auch die verschiedenen Komponenten wie Freisprechstelle oder Haustelefon einzeln zu kaufen. Einige Beispiele hierfür folgen.

Zu Erwähnen ist noch, dass es durchaus Ausreißer gibt. Diese Liste soll vor Allem als ungefährer Anhaltspunkt herhalten, für diejenigen, die noch keinerlei Preis Recherche absolviert haben. Dass Mehrwertsteuer mitinbegriffen ist, sollte klar sein. Außerdem können diese Preise je nach Laden und Vertrieb variieren.

Preise

  • 2-Draht: Die rudimentärsten Produkte als reine Sprechanlage gibt es bereits ab ca. 30 Euro. In dieser Preiskategorie sollte man aber nicht mit Qualität rechnen. Diese bekommt man eher ab 100 bis hin zu über 400 Euro, je nach Qualität, sowohl der Verarbeitung als auch der Sprachübertragung, und Langlebigkeit.
  • 2-Draht mit Video: Hier gibt es auch wieder Billig-Produkte bereits ab 70 Euro. Details auf dem Bildschirm der Gegensprechstelle zu erkennen wird hier eher zur Ausnahme. Qualität fängt ab ca. 150 Euro an und reicht bis hin zu über 600 Euro. Das hängt an Faktoren wie der Bildqualität und dem mitinbegriffenen Bildschirm.
  • 4-Draht mit Video: Diese Preise sind ähnlich der vorangegangenen Kategorie. Die billigsten ab 100, die teuersten bis zu über 600 Euro.
  • Funk: Entscheidend bei Funk Sprechanlagensysteme ist vor Allem die Reichweite. Ist der Empfänger zu weit weg, werden sie auch mit dem besten Lautsprecher nichts verstehen. Somit ist diese Eigenschaft neben den sonstigen Qualitäts-Merkmalen entscheidend für den Preis. So gibt es billige Systeme bereits ab ca. 50 Euro. Wobei gute Qualität und Reichweite wohl erst um die 100 Euro Grenze kommen.
  • Funk mit Video: Nehmen Sie eine Türsprechanlage, die über Funk sendet, und schlagen Sie etwas drauf. Der Unterschied ist nicht wahnsinnig groß: Ab ca. 140 Euro beginnt hier die Preisspanne für Qualitäts-Produkte.
  • IP Türsprechanlage: Die Krönung der Technologie der Sprechanlage mit Kamera. Hierbei reden wir über eine große Preisspanne, die bei ca. 150 Euro beginnt. High-End Produkte erhalten Sie für über 1000 Euro. Dieser hohe Preis bringt einiges an Features mit sich. Wir reden über Kamera-Auflösung, Bildschirmgröße und -qualität, interne Speichergröße, Sabotageschutz und so weiter. Mehr zu den relevanten Eigenschaften auf der Unterseite.

Wo kann man eine Türsprechanlage kaufen?

Sie finden Sprechanlagensysteme in jedem Baumarkt, off-, sowie online. In der Filiale können Sie sich natürlich beraten lassen, das ist dann allerdings keine unabhängige Beratung. Deshalb ist es richtig, sich vorneweg zumindest ein gewissen Grundlagen Know-How anzueignen.

Direkt beim Elektriker finden Sie meistens auch fachliche Beratung. Vertrauen ist hier wichtig. Dafür ist evtl. die Montage im Verbund mit der Hardware günstiger.

Online finden Sie dagegen den besten Überblick über den Markt. Bei Amazon gibt es regelmäßig große Rabatte und Sie finden hier eine große Auswahl. Sie können hier bestellen und selbst installieren. Sie können auch bestellen, und installieren lassen. Unabhängige Beratung findet man im Internet auf (ehrlichen) Ratgebern und Foren.

Weitere Fachhändler finden Sie, wenn Sie in Google suchen. Es gibt unzählige Webseiten, die Türsprechanlagen verkaufen. Ich würde empfehlen, die dargebotenen Infos und Preise mit denen anderer Seiten zu vergleichen.


Empfehlungen Audiosprechanlage

Ritto Entravox Set ab ca. 297 Euro
Ritto Entravox Audiosprechanlage Türsprechanlage

  • inkl. Entravox Netzgerät

Ritto Entravox Türstation in weiß:

  • Robustes Metallgehäuse – vandalismusgeschützt
  • Anschluss über nur 2 Adern inkl. Beleuchtung
  • Beleuchtung über LEDs
  • 1 beleuchtete Klingeltaste
  • 1 beleuchtetes Namensschild – ohne Demontage der Türstation von vorne austauschbar
  • einstellbare Sprachlautstärke
  • Extra flaches Design – nur 22 mm Aufbauhöhe
  • Aufputzmontage
  • Abmessungen: 141×178×22 mm (B×H×T)
  • Abmessungen Schriftfeld: 74×12 mm (B×H)

Ritto Wohntelefon in weiß:

  • Extra flaches Design
  • Optische Rufanzeige / Nachtdesign
  • Rufunterscheidung Tür-/Etagenruf
  • 5 melodische Ruftöne
  • Lautstärke 4-stufig einstellbar
  • Rufabschalter
  • 1-Mann-Inbetriebnahme
  • Türöffnertaste
  • Lichtschaltfunktion über Schaltgerät
  • Abmessungen: 90×220×42 mm (B×H×T)

>> Zum ausführlichen Review

Gira 049543 Set ab ca. 303 Euro
Gira 049543 Audiosprechanlage Set Türsprechanlage

  • Steuergerät Audio
  • Türstation AP 1fach Farbe Alu
  • Wohnungsstation AP, System 55 Reinweiß glänzend
  • Abdeckrahmen 2fach ohne Mittelsteg, Reinweiß glänzend77

Gira Türstation AP Alu:

  • Aufputz-Montage
  • Diebstahlschutz mittels Torx-Schrauben
  • 2-Draht-Bus.
  • Einmann-Inbetriebnahme
  • Wetterfester Lautsprecher
  • Hochwertiges Elektretmikrofon
  • Freisprechfunktion
  • Akustisches Quittiersignal bei Ruftastenbetätigung
  • Sprechlautstärke einstellbar
  • Weiße Ruftastenbeleuchtung in LED-Technologie
  • Spritzwasserdichte Ruftastenabdeckung
  • Geringe Aufbauhöhe von nur 19 mm

Wohnungsstation Freisprecheinrichtung:

  • Montage sowohl mit als auch ohne Abdeckrahmen.
  • Einfache Montage und Demontage durch steckbare Schraubklemmen auf der Montageplatte
  • 2-Draht-Bus.
  • Parallelschaltung von bis zu drei Wohnungsstationen möglich
  • Einmann-Inbetriebnahme
  • Ruftonunterscheidung zwischen Türruf, Internruf und Etagenruf
  • 5 melodische Ruftöne
  • Freisprechfunktion
  • Durchsetzfunktion bei lauten Umgebungsgeräuschen
  • Mithörsperre
  • Bedientasten mit integrierten Leuchtdioden zur Zustandsanzeige.

>> Zum ausführlichen Review

m-e AD 4010 Set ab ca. 89 Euro
m-e AD 4010 Audiosprechanlage Set Türsprechanlage

  • Hörerlose Freisprechanlage
  • Geringer Stromverbrauch unter 1 Watt (Standby-Betrieb)
  • Leistungsstarkes elektronisches Stecker-Netzteil (1000 mA) mit Engergiespartechnik zur Stromversorgung
  • Anschluss des Netzadapters wahlweise an Außen- oder Innenstation
  • Das VISTUS-Set ist erweiterbar auf:
    – bis zu 4 Außenstationen
    – bis zu 4 Innenstationen pro Wohneinheit.
    Kompatibel sind alle VISTUS- und VISTADOOR-Komponenten

Außenstation:

  • Hochwertiges Kunststoffgehäuse mit silbermetallic Beschichtung
  • Aufputzmontage: Aufbauhöhe nur 25mm
  • Gleichmäßige weiße LED-Beleuchtung der Klingeltaster
  • Klingeltaster-Beleuchtung schaltet automatisch „EIN“ bei Dunkelheit und „AUS“ bei Helligkeit
  • Spritzwassergeschützt gem. IP44
  • Anschluss für vorhandene Türöffneranlage
    – Öffnungszeit des Türöffners einstellbar (1 oder 5 Sek.)
    – Türöffnung wird optisch und akustisch angezeigt

Innenstation:

  • Hochwertiges Kunststoffgehäuse, mattweiß
  • Aufputzmontage: Aufbauhöhe nur 22mm
  • Optische Klingelanzeige: blauer Leuchtrahmen um SPRECH- und TÜRÖFFNER-Taster
  • 9 Klingeltöne wählbar, Klingel-Lautstärke stufenlos einstellbar + abschaltbar
  • Sprach-Lautstärke einstellbar (auch während des Gesprächs)
  • Intercom-Funktion: Sprechen von Innenstation zu Innenstation innerhalb einer Wohneinheit
  • RUHE-Taster schaltet Klingelton ab (z. B. Bei Nachtruhe) – roter Leuchtrahmen blinkt zur Erinnerun
  • Anschluss für Etagenklingeltaster mit eigenem Klingelton zur Unterscheidung von Haus- und Wohnungstür
  • Anschluss für Funksender (VTX-Modul) zur Einbindung von Funk-Türglocken aus dem Bell-System

>> Zum ausführlichen Review

Zubehör

Legrand 344704 Haustelefon ab ca. 48 Euro
Legrand 344704 Haustelefon für Türsprechanlage

  • Audio-Hausstation SWING 2-Draht mit Gegensprechverkehr
  • eingebaute Mithörsperre
  • Elektretmikrofon
  • Rufunterscheidung Türruf/Etagenruf/Internruf
  • 17 melodische Ruftöne durch Endanwender einstellbar
  • einstellbare Rufabschaltung
  • 1 Türöffnertaste
  • 1 Lichttaste
  • Zusatztasten für internes Sprechen oder Schaltbefehle
  • 1 Drehrad für Ruflautstärkerregelung und Rufabschaltung
  • Hörerkabel steckbar
  • Türöffnerautomatik mit LED-Anzeige
  • Montage mit beiliegenden Schrauben und Dübeln oder auf Schalterdose

Verfügbarkeit*

Siedle TR 603-0 Transformator ab ca. 68 Euro
Siedle Transformator für Türsprechanlage

Siedle Transformator im Schalttafelgehäuse zur Versorgung von Zusatzkomponenten: 

  • Betriebsspannung: 230 V AC, 50/60 Hz, +6%-10%
  • Ausgangsspannung: 12 V AC
  • Ausgangsstrom: max. 1,3 A
  • Absicherung: sekundärseitig thermisch
  • Schutzart: IP 20
  • Umgebungstemperatur: 0°C bis +40°C
  • Teilungseinheit (TE): 3
  • Abmessungen (mm) B x H x T: 53,5 x 89 x 60

Verfügbarkeit*


Wie installiere ich eine Türsprechanlage?

Installation TürsprechanlageWer installiert meine Türsprechanlage?

Ist man technisch nicht begabt oder man hat einfach nur keine Zeit oder Lust, ist das kein Problem. Ist man bereit, ein paar Euro mehr in die Hand zu nehmen, kann man immer den Elektriker die Türsrprechanlage anschließen lassen. Viele Fachhändler bieten auch eine Installation. Gerade bei komplizierteren Vorhaben wie einer Türsprechanlage fürs Mehrfamilienhaus bietet es sich an, den Fachmann heranzulassen. Ein Beispiel wären 30 Euro für die Anfahrt des Elektrikers und 180 Euro für die Installation.

Auch Reparatur?

Viele Fragen im Internet drehen sich um die Reparatur einer defekten Sprechanlage. Muss beispielsweise nur die Inneneinheit ausgewechselt werden, brauch man nicht gleich eine komplett neue Türsprechanlage kaufen. Die Preise variieren, auch abhängig von den defekten Komponenten. Aber auch diesen Auftrag kann der Elektriker erfüllen.

Türsprechanlage nachrüsten vs. neue Türsprechanlage

Hat die alte Gegensprechanlage ausgedient, kommt die Frage auf, was man bei einer neuen beachten muss. Wer sich für eine der drahtlosen Lösungen entscheidet, der hält dieses Problem natürlich klein. Hier ist eigentlich nur die Signalreichweite von Bedeutung, weshalb sich WLAN und Funk Sprechanlagen so großer Beliebtheit erfreuen.

Wählt man ein kabelgebundenes System, kann die Installation aufwändiger werden. Zu allererst sollte man in Erfahrung bringen, welche Kabel bereits verlegt sind. Das vergleicht man dann mit dem Schaltplan (einem, wie man ihn in Google zu Hauf findet) der neuen Installation. Am besten, bevor man die Türsprechanlage kauft. Will man eine 2-Draht-Sprechanlage, sollte man auch auf die Drahtdicke achten (wie oben beschrieben). Sofern die gegebenen Umstände mit der neuen Lösung übereinstimmen, steht dem nichts mehr im Weg. Ansonsten müssten evtl. neue Kabel verlegt und die Wand aufgerissen werden. Betrachtet man Aufwand und Kosten, will man vielleicht doch ein anderes Modell in Betracht ziehen.

Wie montiere ich meine Türsprechanlage?

Was brauche ich für eine Türsprechanlage?

Bevor wir mit selbst mit der Installation loslegen, muss noch ein Punkt bedacht werden. Die Anbringung der Außeneinheit erfolgt entweder als Unterputz oder Aufputz Montage. Das kann von Produkt zu Produkt unterschiedlich sein. Aufputz erleichtert die Befestigung. Unterputz gilt jedoch als optisch hochwertiger. Nun kann jeder selbst entscheiden, was für ihn wichtiger ist.

In diesem Beispiel gehe ich von einer einfachen Sprechanlage mit 2-Draht Verkabelung aus. Im einfachsten Fall benötigen Sie dann einen Netztrafo, eine Außenstation für die Tür oder die Pforte und eine Gegensprechstelle für innen. Dazu die entsprechenden Kabel. Der Netztrafo ist oftmals im Set enthalten. Wenn nicht ist dieser aber auch einzeln erhältlich.

Installation

Beim Umgang mit Strom gilt natürlich: Sicherheit zuerst. Sind Sie sich nicht ganz im Klaren über die nötigen Vorkehrungen, lesen Sie lieber nochmal nach [Link] oder lassen Sie einen Elektriker den Anschluss vornehmen.

Der Trafo wird am besten im Verteiler angebracht. Die Außenstation mit der Freisprecheinrichtung in der Regel neben der Eingangstür. Suchen Sie sich den praktischsten Platz im Wohnraum für die Gegensprechstelle. Sind nicht bereits Leitungen einer alten Türsprechanlage vorhanden, werden je zwei Adern zur Außensprechstelle, zur Gegensprechstelle und zum Türkontakt verlegt und angeschlossen.

Auch wenn die Verlegung fehlender Leitungen einen beträchtlichen Aufwand bedeuten können, hält sich dieser bei Verwendung eines 2-Draht Buses relativ in Grenzen.

Türsprechanlage an die FritzBox anschließen

Wenn Sie Ihre analoge Türgegensprechanlage an Ihre FritzBox schließen wollen, müssen Sie diese mit dem A/B-Port der FritzBox verkabeln. Dazu benötigen Sie ein Telefonkabel, das lang genug ist. Danach richten Sie Ihre Freisprecheinrichtung als Telefoniegerät in der FritzBox ein.

Eine ausführliche Anleitung zum Vorgang finden Sie bei PC-Magazin.de. Dort wird auch erläutert, wie weitere Funktionen eingerichtet werden. Beispielsweise die Weiterleitung auf Ihr Handy.


Überblick über die Türsprechanlagen-Hersteller