Briefkasten Türsprechanlage – Briefkasten mit Klingel und Sprechanlage

Briefkasten Türsprechanlage und Einbaulautsprecher - z-e-d Briefkasten Edelstahl B3V Maxi mit Comelit Videosprechanlage

Auf vielen Grundstücken wird der Besucher vom Briefkasten begrüßt. Was ist also naheliegender, als gleich auf einen Briefkasten mit Klingel oder einen Briefkasten mit Sprechanlage zu setzen? Die Frage ist jetzt, welche Anlage zu welchen Gegebenheiten passt? Schließlich gibt es verschiedenste Ausführungen – Aufputz, Unterputz, Mauerdurchwurf, am Zaun oder freistehend… Vielleicht möchte man seinen alten Posteinwurf mit Einbaulautsprecher nachrüsten, vielleicht möchte man gleich einen Briefkasten mit Videosprechanlage. Es gibt hierfür eine große Auswahl von vielen Herstellern mit allen erdenklichen Verbindungstechniken. Dabei stellt sich die Frage, auf welche Eigenschaften man bei der integrierten Türsprechanlage sowie bei der Briefkastenanlage achten sollte. Was möglich ist und welche Briefkastenanlage wohin passt, im Folgenden.

Was macht einen guten Briefkasten mit Klingel und Sprechanlage aus?

Man sollte bei der Wahl der richtigen Briefkasten Türsprechanlage immer beide Seiten der Medaille sehen. Ein optisch feiner Briefkasten aus hochwertigem Material ist schön und gut, macht aber nur halb so viel Spaß, wenn eine minderwertige Sprechanlage verbaut ist.

Man darf die Türsprechanlage in der Briefkastenanlage durchaus als vollwertiges System sehen. Das heißt, man sollte keinerlei Abstriche in Sachen Funktion oder Nutzerfreundlichkeit machen müssen, nur weil es sich um ein Verbundsystem von Briefkasten und Gegensprechanlage handelt.

Wichtige Eigenschaften Briefkasten

  • Material: Ein langlebiger, zuverlässig wetterbeständiger Werkstoff ist ist für einen Briefkasten optimal. Edelstahl ist eine zudem optisch hochwertige Lösung, dabei aber verhältnismäßig teuer. Günstigere Alternativen sind Metalle wie Aluminium oder ähnliches. Am billigsten sind stabile Kunststoffe, wobei man je nach Qualität Abstriche bei der Langlebigkeit machen muss.
  • Montage: Für den richtigen Briefkasten mit Klingel ist ganz entscheidend, wie und wo er montiert werden soll. So unterscheidet man bei der Montage zwischen Aufputz, Unterputz, Mauerdurchwurf, Zaun- und freistehendem Briefkasten. Mehr dazu weiter unten.
  • Verarbeitung: Die Verarbeitung ist beim Briefkasten von entscheidender Bedeutung. So sollten die Wände stabil genug sein, um einen Schlag abtun zu können. Außerdem ist eine gewisse Präzision erforderlich, damit der Briefkasten wasserdicht und dessen Einwurfschlitz regensicher ist.
  • Zusätzliche Fächer: Falls der Platz vorhanden ist, könnte man über einen Briefkasten mit Paketbox nachdenken. Hierin kann der Postbote die Pakete ablegen, woraufhin die Box automatisch schließt und erst wieder per Schlüssel geöffnet werden kann. Praktisch, wenn man häufiger etwas bestellt. Für den regelmäßigen Zeitungsleser wäre außerdem ein Zeitungsfach/Zeitungsrohr sinnvoll.
  • Entnahmesicherung: Der Inhalt des Briefkastens sollte nur für den Besitzer zugänglich sein. Und so ist es unerlässlich, dass Schloss und Material ausreichend sicher sind und man nicht mit einfachen Taschenspielertricks an den Inhalt kommt.

Wichtige Eigenschaften Sprechanlage

Die wichtigsten Eigenschaften, welche die Türsprechanlage betreffen, hängen von der Art der Gegensprechanlage ab, welche in den Briefkasten integriert werden soll. Diese können Sie für die Audiosprechanlage, Türsprechanlage mit Kamera, IP Türsprechanlage und Funk Sprechanlage auf den jeweiligen Seiten nachlesen. Hier sind die wichtigsten Punkte nochmal zusammengefasst.

  • Tonqualität: Auch bei einer Briefkastensprechanlage sollte der Besucher bestmöglich zu verstehen sein. Technische Maßnahmen wie Echounterdrückung sind hilfreich. Dazu erhöht es ungemein die Nutzererfahrung, wenn größere Verzögerungen vermieden werden.
  • Video: Ein guter Briefkasten mit Videosprechanlage erhöht die Sicherheit enorm, indem er dabei hilft, Besucher einwandfrei zu identifizieren. Je höher die Auflösung der Kamera, desto besser. Zudem hilft ein großer Blickwinkel dabei, alle Details zu erfassen. Eine gute Nachtsicht ist darüber hinaus heutzutage kein Luxus mehr. Lesen Sie sich aber vorher noch die rechtlichen Aspekte einer Video Türsprechanlage durch.
  • Verbindungstechnik: Je nachdem, welche Gegebenheiten am Ort der Montage gegeben sind, hat man einige Auswahlmöglichkeiten. Grundsätzlich kann man zwischen 2-Draht-, 4-Draht-Installation, Verbindung durch CAT-Kabel und kabelloser Übertragung unterscheiden.
  • Funktionsumfang: Gerade bei der IP Türsprechanlage und ihrer Einbindung ins Smart Home sind den Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Aber auch Audio Türsprechanlagen unterscheiden sich bei den Funktionen – sowohl bei der Türklingel, als auch bei der Innenstation – was den Komfort deutlich beeinflussen kann. Als Person mit körperlicher Beeinträchtigung hat man teils gar keine andere Wahl, als auf eine Türsprechanlage mit einer Funktion wie beispielsweise der optischen Rufanzeigen zu setzen.
  • Erweiterungsmöglichkeiten: Man sollte bei der Wahl des Briefkastens mit Klingelanlage auch zukünftige Erweiterungen im Hinterkopf behalten. Nicht nur ein zusätzlicher Türöffner, auch eine Überwachungskamera will vielleicht an die Gegensprechanlage mit angeschlossen werden.
  • Verarbeitung: Auch auf Seiten der Briefkasten Türsprechanlage sollte ein Maß an Verarbeitungsqualität vorausgesetzt werden. Ein Hersteller, dessen Name allgemein für Qualität und Langlebigkeit steht ist meist zu bevorzugen. Im Nachhinein werden sonst Reparaturen schnell obsolet und eine ganz neue Anlage muss her.
  • Bedienung: Je intuitiver die Menüführung der Innenstation einer Türsprechanlage, desto einfacher die Bedienung. Das gilt auch für eventuelle Apps auf dem Smartphone oder Tablet.

Allgemeine wichtige Eigenschaften

  • Maße: Die Maße sind entscheidend, nicht nur, was die Mauer, den Zaun oder den Ort für den Standbriefkasten angeht. Falls man kein fertiges System kauft, sondern einen passenden Einbaulautsprecher integrieren möchte, müssen die Maße im Inneren des Briefkastens genug Platz für das Vorhaben bereit halten.
  • Preis: Der Preis ist kein Merkmal, das man im Betrieb direkt wahnimmt. Er ist aber meist ein guter Indikator dafür, wie hoch die Chance ist, dass Qualität und Nutzererlebnis stimmen. Je nach verwendeter Technik kann der Preis stark schwanken zwischen einigen Hundert Euro und ein paar Tausend.
  • Kundenservice: Auch der Support bezieht sich auf die Briefkastensprechanlage als Ganzes. Bei Problemen bei der Installation oder während des Betriebs ist ein fachkundiger und hilfsbereiter Kundenservice Gold wert.
  • Kundenmeinungen: Falls vorhanden, sind für die Kaufentscheidung die Meinungen bisheriger Kunden sehr hilfreich. Selbst, wenn sich diese auf andere Produkte des selben Herstellers beziehen, geben sie ein Bild von der gebotenen Zuverlässigkeit.

Wie soll die Briefkasten Sprechanlage montiert werden?

Montageart Briefkasten

  • Aufputz: Ein Wandbriefkasten lässt sich am einfachsten Aufputz montieren. Er muss einfach nur an einer ausreichend großen Fläche befestigt werden. Die Entnahme der Post erfolgt dementsprechend an derselben Seite des Einwurfs. Für einen Briefkasten mit Sprechanlage optimal, wenn bereits vorhandene Kabel verwendet werden sollen.
  • Unterputz: Aufwändiger als die Aufputzmontage, da der Briefkasten mit Klingel in der Wand versenkt wird. Dafür sieht diese Lösung meist hochwertiger aus und er ist besser gegen Gewalteinwirkung geschützt. Auch hier ist das Entnahmefach an der Vorderseite.
  • Mauerdurchwurf: Ein Mauerdurchwurf Briefkasten mit Klingel und Gegensprechanlage zieht sich durchs gesamte Gemäuer hindurch. Der nach unten abgewinkelte Schacht sorgt dafür, dass die Post nach innen rutscht und ist ausziehbar, also in der Länge der Wanddicke anpassbar. Der Bewohner kann entspannt im Inneren die Post aus dem Entnahmefach nehmen.
  • Zaun: Ein Zaunbriefkasten mit Klingel und Sprechanlage ist für die Befestigung am Zaun vorgesehen. Ideal, wenn Besucher bereits vor dem Betreten des Grundstücks der Zutrittskontrolle unterzogen werden sollen. Eine kabelgebundene Verbindung der elektronischen Komponenten wird allerdings aufwändiger.
  • Freistehend: Ein Standbriefkasten mit Sprechanlage ist die flexibelste Lösung und kann überall platziert werden. Derweil muss man die Kabel der Türsprechanlage im Boden verlegen und durch das Standbein zur Türklingel führen.

Verbindung der Gegensprechanlage

  • 2-Draht: Eine Briefkasten Türsprechanlage mit 2-Draht-Technik ist meiner Meinung nach einer mit vier Drähten vorzuziehen, da die Installation vereinfacht wird. Nicht nur können alte Klingeldrähte verwendet werden. Der 2-Draht-BUS, bei dem Audio, gegebenenfalls Video und Strom über zwei Adern transportiert werden, eignet sich auch hervorragend für die Erweiterung mit anderen Sicherheitskomponenten.
  • 4-Draht: Mit der 4-Draht-Technik assoziiere ich ältere Videosprechanlagen. Wegen der zahlreichen Adern, die man benötigt, erhöht sich der Installationsaufwand.
  • CAT-Kabel: Die Briefkasten Türsprechanlage gibt es ebenfalls mit IP Türsprechanlage. Handelt es sich um eine LAN-Ausführung, wird die Stromversorgung oftmals per Power over Ethernet realisiert.
  • Kabellos: Eine Briefkasten Sprechanlage, welche per Funk oder WLAN ihre Signale überträgt, ist theoretisch praktisch, da man keine Leitungen zu verlegen hat. Stabile Materialien des Briefkastengehäuses können allerdings das Funksignal signifikant einschränken.

Welche Türsprechanlage soll im Briefkasten mit Klingel verbaut sein?

Briefkasten mit Klingel

Die einfachste Version der hier vorgestellten ist der Briefkasten mit Klingel. Ein Briefkasten mit Klingeltaster an sich bringt zwar ein wenig Komfort, indem der Besucher hierüber den Türgong bedienen kann. Erhöhte Sicherheit durch die Vorteile einer integrierten Sprechanlage bleiben aber aus.

Dem gegenüber stehen aber die Einfachheit und der niedrigere Preis. Zudem kann es ja sein, dass bereits eine Sprechanlage an der Grundstücksgrenze vorhanden ist und nur der alte Türgong für die Wohnung mit dem Briefkasten verbunden werden soll. Jedenfalls gibt hier eine große Auswahl.

Empfehlungen Briefkasten mit Klingel

F-04 Anthrazit Briefkasten mit Klingel Letterbox24.de
F-04 Anthrazit Mauerdurchwurf Briefkasten mit Klingel Letterbox24.de

  • Farbe: Anthrazit
  • Material Front: Aluminium, pulverbeschichtet
  • Montage: Mauerdurchwurf
  • Material Kasten: verzinktes Stahlblech, pulverlackiert
  • Maße Kasten: 330 x 300 x 180 – 270 mm
  • Maße Frontplatte: 160 x 350 mm
  • Maße Einwurfklappe: 40 x 240 mm
  • Entnahmeschutz
  • Gummilippe Nein
  • Edelstahl-Klingeltaster
  • 3 Schlüssel
  • Preis ab ca.: 219 Euro (Stand: 06.09.2021)

Preis & Verfügbarkeit*

Briefkasten mit Funkklingel

Eine anwenderfreundliche Option ist ein Briefkasten mit Funkklingel. Durch die kabellose Natur dieser Kombination wird die Installation erheblich vereinfacht. Um der Einfachheit Willen ist der Briefkasten an sich konsequenterweise ein Aufputz-Exemplar, damit auch hier die Montage einfach gehalten wird.

Anders als eine Funk Sprechanlage müssen einfache Funkklingeln keine komplizierten Daten übertragen und reichen so deutlich weiter. Im freien Feld sind bis zu einige Hundert Meter möglich. Je nach Zahl und Beschaffenheit von Wänden und Metallen sowie vorhandener anderer Funknetze kann die Funkreichweite teils deutlich kürzer ausfallen.

Design-Briefkasten mit Funkklingel und Zeitungsrolle
Design-Briefkasten aus pulverbeschichtetem Stahl ANTHRAZIT RAL 7016 mit FUNKKLINGEL und Beschriftung (mit Zeitungsrolle und 3 Sichtfeldern)

  • Farbe: Anthrazit
  • Material: Galvanisierter Stahl, pulverbeschichtet
  • Schriftfarbe: Edelstahlfarben
  • Montage: Aufputz
  • Maße Kasten: 370 x 370 x 105 mm
  • Maße Briefschlitz: 35 x 337 mm
  • Maße Zeitungsrolle: 80 x 90 mm
  • 3 Sichtfenster
  • Funkklingel mit Hochleistungssendemodul
  • Empfänger für Steckdose
  • Rufton: 56 Melodien
  • Stummschaltung
  • Frequenz: 433 MHz
  • Reichweite: ca. 400 m Freifeld
  • 2 Schlüssel
  • Preis ab ca.: 149 Euro (Stand: 06.09.2021)

Preis & Verfügbarkeit*

Briefkasten mit Klingel und Sprechsieb

Man findet in erster Linie Briefkästen mit Klingel und vorgefertigtem Sprechsieb. Hier ist meist genug Platz vorgesehen für handelsübliche Audiosprechanlagen. Dies macht Sinn im Hinblick, dass Briefkasten-Hersteller für ganze Türsprechanlagen-Systeme Kooperationen mit Herstellern von Sprechanlagen eingehen müssen.

Kauft man also einen Briefkasten mit Klingel und Sprechsieb, ist bereits die Türklingel integriert, die Gegensprechanlage fehlt aber noch. So kann man immer noch eine beliebige Türsprechanlage, die den eigenen Bedürfnissen genügt, einsetzen. Türsprechanlagen Hersteller haben hierfür jeweils Einbaulautsprecher (weiter unten) im Sortiment.

Empfehlungen Briefkasten mit Sprechanlage

Aufputz
AL Aufputz Briefkasten mit Klingel und Sprechsieb
AL Briefkasten mit Sprechanlage in Anthrazitgrau aus rostfreiem Stahlblech - Briefkasten Türsprechanlage

  • Farbe: Anthrazit
  • Material: Rostfreies Stahlblech, pulverbeschichtet
  • Robustes Doppelwandsystem
  • Montage: Aufputz oder Unterputz
  • Maße Kasten: 342 x 383 x 115 mm
  • Maße Briefschlitz: 35 x 330 mm
  • Maße Technikfach: 115 x 383 x 115 mm
  • Edelstahl-Klingeltaster, LED-hinterleuchtet
  • Lebenslange Garantie gegen Durchrostung
  • Sprechgitter
  • Transparente Namensschilder aus Kunststoff
  • Schlösser mit je 2 Schlüssel
  • Preis ab ca.: 259 Euro (Stand: 06.09.2021)

Preis & Verfügbarkeit*

Unterputz
Max Knobloch Unterputzbriefkasten mit Klingel und Sprechsieb
 Max Knobloch Edelstahl Unterputzbriefkasten mit Klingel (12 Liter) UP11-110-E Edelstahl gebürstet - Briefkasten Türsprechanlage

  • Farbe: Edelstahl
  • Material Einwurfklappe: gebürsteter Edelstahl
  • Material Tür: gebürsteter Edelstahl
  • Material verdeckter Kastenblock: verzinktes Stahlblech, pulverlackiert
  • Montage: Unterputz
  • Maße Außen: 432 x 558 x 100mm
  • Maße Postkasten: 370 x 330 x 100 mm
  • Funktionskasten Rahmen TE110
  • Sprechsieb EBox
  • Klingeltaster
  • 2 Schlüssel je Briefkasten mit Funktionskasten
  • Preis ab ca.: 349 Euro (Stand: 06.09.2021)

Preis & Verfügbarkeit*

Mauerdurchwurf
Renz Mauerdurchwurf-Briefkasten mit Sprechfeld
Renz Mauerdurchwurf-Briefkasten mit Sprechfeld und Alu-Profilrahmen - Briefkasten Türsprechanlage

  • Farbe: Anthrazit
  • Material: korrosionsgeschützter Stahl, pulverbeschichtet
  • Material Einwurfklappe & Abschlussrahmenprofil: pulverbeschichtetes Aluminium
  • Montage: Mauerdurchwurf
  • Maße Kasten: 260 x 220 x 265 bis 410 mm
  • Maße Frontplatte: 324 x 284 x 25 mm
  • Maße Einwurfschlitz: 33 x 230 mm
  • Klingel- & Lichtmodul aus Kunststoff
  • Gelochtes Sprechfeld
  • Preis ab ca.: 447 Euro (Stand: 06.09.2021)

Preis & Verfügbarkeit*

Zaunbriefkasten
AL V2A Edelstahl Briefkasten für Tür- oder Zaundurchwurf mit Klingel
AL Briefkastensysteme 1er Briefkasten für Tür/Zaundurchwurf mit Klingel, 1 Fach DIN A4, wetterfeste Premium Briefkastenanlage aus V2A Edelstahl - Briefkasten Türsprechanlage

  • Farbe: Edelstahl
  • Material Durchwurfanlage: gebürsteter V2A Edelstahl
  • Material Innenverkleidung: rostfreies Stahlblech, pulverbeschichtet
  • Montage: Zaun oder Tür
  • Maße Briefkastenfach: 342 x 384 x 115 mm
  • Maße Technikfach: 342 x 148 x 115 mm
  • Maße Einwurf: 35 x 330 mm
  • Edelstahl Klingeltaster, LED-hinterleuchtet
  • Gelochtes Sprechgitter
  • Transparente Namensschilder aus Kunststoff
  • Schlösser je 2 Schlüssel
  • Preis ab ca.: 442 Euro (Stand: 06.09.2021)

Preis & Verfügbarkeit*

Freistehend
AL V2A Edelstahl Standbriefkasten mit Klingel
AL Briefkastensysteme 1er V2A Edelstahl Standbriefkasten mit Klingel rostfrei als 1 Fach Briefkastenanlage in Postkasten Briefkasten Design modern - Briefkasten Türsprechanlage

  • Farbe: Edelstahl
  • Material Standsystem: gebürsteter V2A Edelstahl
  • Material Durchwurfanlage: gebürsteter V2A Edelstahl
  • Material Innenverkleidung: rostfreies Stahlblech, pulverbeschichtet
  • Robustes Doppelwandsystem
  • Montage: Freistehend
  • Maße Standsäulen: 1500 x 40 x 60 mm
  • Maße Fußplatten: 4 x 40 x 200 mm
  • Maße Briefkastenfach: 342 x 383 x 115 mm
  • Maße Technikfach: 342 x 148 x 115 mm
  • Maße Einwurf: 35 x 330 mm
  • Edelstahl Klingeltaster, LED-hinterleuchtet
  • Gelochtes Sprechgitter
  • Transparente Namensschilder aus Kunststoff
  • Schlösser je 2 Schlüssel
  • Preis ab ca.: 569 Euro (Stand: 06.09.2021)

Preis & Verfügbarkeit*

Briefkasten mit Sprechanlage Mehrfamilienhaus

Briefkasten mit Videosprechanlage

Wer sich für eine Video Türsprechanlage entscheidet, gibt der Sicherheit höchste Priorität. Ein Briefkasten mit Klingel und Kamera ist eine elegante Verbundlösung. Zudem hat sie den Vorteil, dass sowohl Briefkasten als auch Videosprechanlage in einem gemeinsamen Design kommen.

Verschiedene Türsprechanlagen Hersteller pflegen Kooperationen mit exklusiven Produktlinien für die Briefkasten Videosprechanlage. Oftmals setzt man außerdem auf modulare Baukastensysteme. So hat man nicht nur stimmige Briefkastenanlagen mit Kamera, sondern kann sich direkt beim Hersteller eine ganz individuelle Lösung zusammenstellen.

Die Herausforderung bei der Montage ist neben einer ökonomischen Verbindung zwischen Video Türklingel und Innenstation der richtige Platz für das Kameramodul im Briefkasten, sodass alle wichtigen Details erfasst werden und jegliche Besucher einwandfrei identifiziert werden können.

Empfehlungen Briefkasten mit Klingel und Kamera

Unterputz
z-e-d Briefkasten Edelstahl B3V Maxi mit Comelit Videosprechanlage
z-e-d Briefkasten Comelit Videosprechanlage Edelstahl B3V Maxi (Beschriftung Direkt) - Briefkasten Türsprechanlage

  • Farbe: Edelstahl
  • Material: Edelstahl
  • Montage: Unterputz
  • Maße Türstation: 450 x 750 mm
  • Maße Einputzkasten: 410 x 710 x 100/150 mm
  • Maße Entnahmetür: 300 x 350 mm
  • Maße Einwurf: 80 x 350 mm
  • Maxi Videosprechanlage: komplett vorverkabelt und konfiguriert
  • Verbindungstechnik: 2-Draht-BUS
  • Blickwinkel: 100° schwenkbar
  • Auflösung Kamera: 540 TVL
  • Nachtsicht
  • Innenstation: 7 Zoll Bildschirm 16/9
  • Auflösung Monitor: 800 x 480 Pixel
  • Freisprechfunktion Full-Duplex
  • Menüführung in Deutsch
  • Name laserbeschriftet
  • LED-beleuchteter Klingeltaster
  • Preis ab ca.: 1590 Euro (Stand: 06.09.2021)

Preis & Verfügbarkeit*

Mauerdurchwurf
D-241 Mauerdurchwurf Briefkasten mit Busch-Jäger Videosprechanlage
 D-241 Edelstahl Mauerdurchwurf Briefkastenanlage mit Klingel, Sprechsieb & Kamera (Tiefe: 23-38 cm) - Briefkasten mit Busch-Jäger Videosprechanlage - LETTERBOX24.de - Briefkasten Türsprechanlage

  • Farbe: Edelstahl
  • Material: gebürsteter V2A Edelstahl
  • Material Kasten: verzinktes Stahlblech, pulverlackiert
  • Montage: Mauerdurchwurf
  • Maße Einzelkasten: 220 x 300 x 230 – 380 mm
  • Maße Frontplatte: 270 x 350 mm
  • Maße Elektrokasten: 110 x 300 x 100 mm
  • Maße Einwurf: 40 x 260 mm
  • ABB Busch-Jäger Kameramodul 83501-101
  • ABB Busch-Jäger Audiomodul 83110
  • ABB Bush-Jäger Steuerungseinheit M2300
  • Edelstahl Klingeltaster
  • Beleuchtetes Namensschild
  • Gelochtes Sprechsieb
  • Gummilippe am Einwurf
  • 3 Schlüssel
  • Preis ab ca.: 1039 Euro (Stand: 06.09.2021)

Preis & Verfügbarkeit*

Briefkasten mit Videosprechanlage Mehrfamilienhaus

Briefkasten mit IP Türsprechanlage

Eine Briefkastenanlage mit IP Türsprechanlage verbindet die Vorteile einer Video Türklingel und einer Anbindung ans Internet. Durch die Anbindung ans heimische Netz werden ganz neue Funktionen und Erweiterungen möglich.

Einer der größten Vorteile besteht sicherlich in der Fernsteuerung über das Smartphone oder Tablet. Hierfür stellen die Anbieter eigens Apps zur Verfügung, welche nicht nur Sehen, Hören, Sprechen mit Besuchern oder Tür Öffnen ermöglichen. Man kann außerdem alle möglichen Einstellungen vornehmen, gespeicherte Aufnahmen ansehen und allerlei Sicherheitskomponenten integrieren und zentral verwalten.

Eine gute IP Türsprechanlage im Briefkasten stellt meist zusätzlich Innenstationen zur Verfügung. Hier können, ebenso wie am Smartphone, alle Funktionen und Einstellungen bedient werden. Wem das nicht genügt, der kann meist per Webinterface den PC zur Innenstation umfunktionieren.

Ein weiterer Kaufgrund für viele Nutzer sind die Schnittstellen. Nicht nur lassen sich Sicherheitssysteme fast beliebig erweitern mit IP Kameras, Alarmsysteme, et cetera, sondern auch zentral steuern und fernsteuern. Des Weiteren eignen sich IP Sprechanlagen für die Anbindung ans Smart Home und die Steuerung über deren Assistenten-Programme.

Im Zusammenhang mit den Schnittstellen ist außerdem hervorzuheben, dass meist mit gängigen Protokollen der Digitaltechnik gearbeitet wird. Das ermöglicht dann beispielsweise das Abgreifen des Live-Streams und dessen Weiterverarbeitung und Sicherung an beliebiger Stelle. Darüber hinaus besteht oft die Option einer Synchronisierung mit einer Cloud des Herstellers.

Empfehlungen Briefkasten mit IP Türsprechanlage

DoorBird D2101FPBI Briefkasten mit IP Türsprechanlage
DoorBird D2101FPBI Briefkasten mit IP Türsprechanlage mit RFID-Scanner - Briefkasten Türsprechanlage

  • Farbe: Edelstahl
  • Material: Gebürsteter Edelstahl
  • Montage: Unterputz
  • Dicke Frontblende: 3 mm
  • Maße: 401,5 x 420 x 290 bis 440 mm
  • Fernsteuerung über Smartphone & Tablet
  • Schutzklasse: IP65
  • Verbindungstechnik: LAN/PoE
  • Blickwinkel: 140° horizontal, 100° vertikal
  • Auflösung Kamera: HDTV 720p
  • Nachtsicht
  • Echo- & Rauschunterdrückung
  • Integrierter Bewegungssensor
  • RFID Scanner
  • Beleuchtete Hausnummer
  • Integration ins Smart Home
  • Inkl. RFID-Schlüsselanhänger
  • Exkl. DoorBird Innenstation*
  • Preis ab ca.: 1179 Euro (Stand: 06.09.2021)

Preis & Verfügbarkeit*

Frabox Design Briefkasten Oleva mit DoorBird IP Video Türsprechanlage
Frabox® Design Unterputz - Briefkasten Oleva Anthrazitgrau RAL 7016 mit DoorBird-Videotechnik - Frabox Briefkasten mit Doorbird IP Türsprechanlage - Briefkasten Türsprechanlage

  • Farbe: Anthrazit
  • Material: Verzinkter Stahl, pulverlackiert
  • Montage: Unterputz
  • Inkl. Lasercut-Beschriftung Edelstahl
  • Maße Briefkasten: 370 x 330 x 100 mm
  • Maße Funktionskasten: 370 x 330 x 100 mm
  • Maße gesamt: 411 x 702 x 100 mm
  • Maße Einwurfklappe: 35 x 325 mm
  • Fernsteuerung über Smartphone & Tablet
  • Schutzklasse: IP65
  • Verbindungstechnik: LAN/PoE
  • Blickwinkel: 140° horizontal, 100° vertikal
  • Auflösung Kamera: HDTV 720p
  • Nachtsicht
  • Echo- & Rauschunterdrückung
  • Integrierter Bewegungssensor
  • Integration ins Smart Home
  • 2 Schlüssel
  • Exkl. DoorBird Innenstation*
  • Preis ab ca.: 1159 Euro (Stand: 06.09.2021)

Preis & Verfügbarkeit*

Briefkasten mit IP Türsprechanlage Mehrfamilienhaus

Briefkasten mit Einbaulautsprecher aufrüsten

Am einfachsten ist es natürlich, einen Briefkasten mit Sprechanlage als fertiges System zu kaufen. Vor allem, wenn auch ein Kameramodul genutzt werden soll. Aber auch der alte Briefkasten, welcher im Gartenpfosten eingemauert ist, kann zu so einem Vorhaben genutzt werden. Dazu muss man ihn mit einem Einbaulautsprecher aufrüsten.

In dieser Hinsicht ist ein Briefkasten mit Klingel und Sprechsieb noch die nächstbeste Voraussetzung. Denn hier wurde bereits Platz für eine künftige Briefkasten Türsprechanlage vorgesehen. Die Auswahl ist hierbei derweil recht groß, sodass man sich ein passendes Modell von einer guten Marke aussuchen kann.

Bei einfachen Briefkästen wird der Einbau einer Sprechanlage zu einer anspruchsvollen Bastelarbeit. Die Herausforderung liegt darin, die Leitungen zu legen (auch für die Klingel), die passenden Maße für den Einbaulautsprecher zu ermitteln und ein Sprechsieb zu improvisieren. Dabei muss außerdem beachtet werden, dass die Gegensprechanlage gut vor dem Posteinwurf geschützt ist.

Der Aufwand für das Aufrüsten im Nachhinein vergrößert sich entsprechend, wenn zusätzlich zur Einbausprechanlage eine Kamera installiert werden soll. Für dieses Unterfangen bieten sich Produktreihen im Modul-Baukasten-System an. Namhafte Hersteller wie Gira, Busch-Jaeger, Ritto oder Bticino ermöglichen hierbei eine recht große Auswahl und einige Alternativen. Briefkästen mit Aussparung für ein Kamera-Modul sind meist speziell für einen Hersteller entworfen, wie der Briefkasten Videosprechanlage B2-GIRA von z-e-d für GIRA-Komponenten*. Kompatibilität zwischen Audio- und Videomodul ist meist nur bei markengleichen Produkten gegeben.

Empfehlungen fürs Nachrüsten per Einbaulautsprecher

DoorLine TM4 Türsprechanlage für den Briefkasten
DoorLine TM4 Schwarz, Türsprechanlage, Klingel für den Briefkasten, Türöffner anschließbar, Haustelefon und Handy als Gegensprechanlage, Anschluss a/b 2-Draht - Einbaulautsprecher für den Briefkasten - Briefkasten Türsprechanlage

  • Gegensprechen
  • Tür öffnen
  • 4 Klingeltaster anschließbar
  • 2 Rufnummern pro Klingeltaster
  • Verbindung: 2-Draht; analoge a/b-Schnittstelle für Telefonanlage
  • Mikrofon bis zu 30 cm abgesetzt montierbar
  • Material Gehäuse: Kunststoff
  • Maße: 84 x 109,5 x 29 mm
  • Mit Adapterplatte
  • Preis ab ca.: 179 Euro (Stand: 06.09.2021)

Preis & Verfügbarkeit*

Andere Hersteller bieten Einbaulautsprecher an, welche kompatibel mit deren Systemen sind. Der Einbaulautsprecher von Bticino* bietet beispielsweise Kontakte für bis zu 8 Klingeltaster. Schließt man hier 6 Erweiterungsmodule an, reicht die Briefkasten Türsprechanlage gar für bis zu 56 Wohneinheiten. Einbaumodule von Ritto, Gira, Busch-Jaeger oder TCS bieten ähnliche Anschlussmöglichkeiten.

Empfehlungen fürs Nachrüsten per Video-Modul

Eine Option für das Aufrüsten des Briefkastens nicht nur mit einer Audiosprechanlage, sondern zusätzlichem Kameramodul, bietet Busch-Jaeger – ein deutscher Entwickler und Hersteller in den Bereichen Schaltelektronik, Smart Home und eben auch Türsprechanlagen.

Busch-Jaeger 83501-101 Kameramodul
Busch-Jaeger 83501-101 Kameramodul - Busch-Jäger Kameramodul für das Nachrüsten des Briefkastens - Briefkasten Türsprechanlage

  • Ergänzung für das Busch-Jäger Einbau-Audiomodul
  • Eingebaute Heizung gegen Beschlag der Linse
  • Automatische Tag-/Nachtumschaltung
  • Nachtsicht per IR
  • Maße Gehäuse: 98 x 62 x 18 mm
  • Betriebstemperatur: -25°C bis 55°C

Preis & Verfügbarkeit*

Briefkasten Sprechanlage Hersteller

Hier ein Überblick über namhafte Hersteller von Briefkasten Sprechanlagen und zugehörigen Modulen. Die Liste ist nicht als abschließend anzusehen.

Türsprechanlage-Spezialisten:

  • Siedle: SSS Siedle ist als traditionsreicher heimischer Hersteller von langlebigen, benutzerfreundlichen Türsprechanlagen bekannt. Dazu hat Siedle Briefkästen in allen Ausführungen bishin zur intelligenten Siedle Lieferbox im Sortiment. Dank modularer Bauweise sind Kombinationen mit Audio-, Video- und IP Türsprechanlage möglich. Im Konfigurator kann man sich ein Produkt nach den eigenen Vorstellungen zusammenbauen.
  • Busch-Jaeger: Busch-Jaeger ist ein Hersteller von Elektroinstallationen vielfältiger Art. Das reicht hin bis zum Smart-Home-System. Derweil ist Busch Welcome eine Türsprechanlage, die von Briefkasten-Herstellern gerne integriert wird. Dabei findet man sowohl die Audio- als auch die Video-Version.
  • Doorbird: Ebenfalls ein deutsches Unternehmen, ist Doorbird für deren IP Türsprechanlagen bekannt. Für Hersteller, welche eine Smarte Türstation im Briefkasten integrieren wollen, ist Doorbird die erste Wahl. Daher gibt es einige Produkte mit Doorbird IP Türklingel. Doorbird selbst führt ebenfalls Briefkasten-Systeme im Sortiment.
  • Ritto: Ritto ist ein weiterer Sprechanlagen-Spezialist, welcher eigene Modellreihen von Briefkastenanlagen führt. Die Briefkastensysteme Alvaro, Liro, Nero, Portier und Soro bieten einige Auswahlmöglichkeiten. Gerade, wenn man eine freistehende Briefkasten Türsprechanlage sucht, wird man bei Ritto fündig. Portier bietet dabei eine gute Individualisierung dank modularer Bauweise.
  • Gira: Gira stellt die Technik für die Türkommunikation zur Verfügung und setzt bei der Integration in Briefkästen auf Partnerschaften wie mit Renz. Dabei findet man auch bei anderen Herstellern Gira-Systeme integriert. Gerade das Gira System 106 ist in Edelstahl-Anlagen ein echter Augenschmaus.
  • Comelit: Comelit ist ein italienischer Hersteller von Heim-, Überwachungstechnik und insbesondere Türsprechanlagen. Im Sortiment befinden einige Produktreihen für Audio- und Video Türsprechanlagen. Die Video-Module sind bei Briefkasten-Herstellern allgegenwärtig.
  • STR: Der nächste deutsche Vertreter in dieser Liste ist STR Elektronik. Als Hersteller von Lösungen für die Kommunikation und Sicherheit in Gebäuden stellt STR nicht nur die Kommunikations-Technik zur Verfügung. Ganze Briefkastenanlagen werden angeboten – mit und ohne Türsprechstelle.

Briefkasten-Hersteller:

  • Renz: Die Erwin Renz Metallwarenfabrik GmbH & Co KG schreibt sich selbst die Führungsposition in der deutschen und europäischen Brief- und Paketkastenbranche zu. Da ist es nicht verwunderlich, dass das große Sortiment auch die Integration von Türsprechanlagen berücksichtigt.
  • z-e-d: z-e-d oder Zülpicher Edelstahldesign ist ein deutscher Hersteller von Edelstahl Briefkästen (wie der Name ja bereits andeutet). Eins der Highlights ist sicherlich die individuelle Lasergravur von z-e-d. Für die Produkte mit integrierter Briefkasten Türsprechanlage verwendet der Hersteller ausschließlich Comelit-Technik.
  • Frabox: Frabox ist ein deutscher Briefkasten Hersteller mit erkennbar modernem Design. Dabei gibt es von Frabox einige Modelle mit Klingel und Sprechsieb. Für die Briefkästen mit Videosprechanlage setzt Frabox auf die Integration von DoorBird IP Türsprechanlagen und Kamera-Module von Comelit.
  • Briefkasten Manufaktur: Die nordrhein-westfälische Briefkasten Manufaktur produziert alle Arten von Briefkästen für ein Ein- und Mehrfamilienhäuser. Für die Exemplare mit integrierter Türklingel und Sprechanlage werden Module von den Partner-Marken Gira, Comelit, Busch-Jaeger, DoorBird und STR Elektronik verwendet.